Mein-Herz für Thailands Tsunami Opfer

Ein Hilfsprojekt von E. Apostolou in Phang Nga, Thailand

100 % finanziert

E. Apostolou (verantwortlich)

E. Apostolou
Hallo an alle helfenden Herzen,
Ich suche noch Unterstützung für die Organisation www.khaolakappeal.com.
Sam Pering leitet die Organisation und sammelt Spenden wo es nur geht. Sie bekommt Unterstützung aus der ganzen Welt, zusätzlich hat Sie auch einen kleinen Laden in Phang Nga in dem sie handgefertigte Produkte von verschiedenen Waisenschulen anbietet. Die Spenden kommen nicht nur den Waisenkindern zu gute, es werden auch einzelne Schicksale berücksichtigt und unterstützt, z.B. mit einer Tür die einer Familie an Ihrer Hütte fehlt, oder einer Prothese für das verlorene Bein eines Familienvaters.
Optisch hat der Tsunami 2004 keine Spuren mehr hinterlassen, aber in der Region haben viele Menschen alles verloren und ohne Hilfe wären Sie verloren. Besonders die Kinder, die in familienähnlichen Konstellationen wohnen und aufwachsen dürfen, immer eine Bezugsperson haben, genug zu essen bekommen und eine gute Ausbildung erhalten.

Ich denke: Wir leisten uns Urlaub für viel Geld um in ein schönes warmes Land zu fahren, uns zu erholen und zu entspannen, wir werden warmherzig und mit einem Lächeln empfangen, daher denke ich sollten wir auch etwas zurück geben, und nicht nach dem schönen Urlaub alles hinter sich lassen und vergessen. Was mich persönlich berührt hat ist die einfache Lebensweise der Thailänder, und doch haben Sie immer ein Lächeln auf den Lippen. Ich habe mir so ein Lächeln mit nach Deutschland gebracht und dazu noch einige schöne Dinge aus dem Shop von Sam, die ich auf http://Mein-Herz.Dawanda.com unter der Rubrik, „Ein Herz für Thailand“ verkaufe. 50% gehen an www.khaolakappeal.com. Und mir dem Rest werden neue Kleinigkeiten gekauft. Erweitert habe ich meine Aktion mit der Anmeldung hier.

Ich hoffe Sie haben ein Herz für diese Menschen und geben eine Spende ab.
Ich bedanke mich bereits jetzt bei Ihnen.
Hochachtungsvoll Eleni Apostolou

Die Spenden gehen über www.khaolakappeal.com an Projekte wie:
Landspende(Grundbesitzspende), Spende von Krankenwägen, Unterstützung von Kliniken um Behandlungen durchführen zu können, es werden Lehrer gespendet ( das heißt, wenn eine Schule keinen Lehrer hat oder zu wenig wird dieser von der Organisation gespendet/bezahlt ), es wird Kindern die Schule bezahlt die sich keine leisten können, Schulmaterial wird gespendet, und unter anderem werden die zwei Weisenschulen gefördert: Watkommaneeyakhet und Bang Niang School.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo DaWanda GmbH

Ort: Phang Nga, Thailand

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an E. Apostolou (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …