Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Gesucht: Vereinsgelände für den 1. Freizeitclub Hund e.V. in Lichtenfels

Fill 100x100 default

Hundeerziehung ist ein wichtiger Beitrag zur Akzeptanz von Hunden in der Gesellschaft. Als gemeinnütziger Hundesportvereine leisten wir hierzu unseren Beitrag. Damit dies weiterhin möglich ist, benötigen wir ein neues Vereinsgelände.

J. Horn von 1. Freizeitclub Hund e.V.Nachricht schreiben

Unser gemeinnütziger Verein wurde 2010 gegründet und hat seitdem ein gepachtetes Vereinsgelände mit Vereinsheim. Vom Grundstückseigentümer wurde uns nun mitgeteilt, dass das Pachtverhältnis zum Juni 2020 enden wird. Daher müssen wir spätestens dann auf ein neues Gelände umgezogen sein, um den Fortbestand des Vereinsbetriebs zu gewährleisten und unsere gemeinnützige Arbeit fortsetzen zu können.

Wie können Sie unterstützen?

FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG 
Unser junger Verein benötigt zur Bewältigung dieser Herausforderung Ihre finanzielle Unterstützung. Bitte spenden Sie ein paar Euro für unser gemeinnütziges Vorhaben!

GRUNDSTÜCK GESUCHT

Sollten Sie ein Grundstück in/um 96215 Lichtenfels kennen oder besitzen, das für uns möglicherweise für unseren Hundesportplatz in Frage kommt, wenden Sie sich bitte an unseren Vereinsvorstand (https://www.betterplace.org/de/messages/new?recipient=518626), gerne auch per email vorstand@fc-hund.de oder telefonisch 09571 - 92 999 92. Die Grundstücksgröße sollte, je nach Zuschnitt, Bebauung und Parkplatzsituation, 5000-8000 qm betragen. Gerne aber auch auf kleinere oder größere Grunstücke hinweisen, da es auf die konkrete Lage etc. ankommt. DANKE!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten