Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützen Sie meinen Freiwilligendienst (IJFD) auf Gran Canaria!

Las Palmas, Spanien

Unterstützen Sie meinen Freiwilligendienst (IJFD) auf Gran Canaria!

Fill 100x100 bp1483110971 bild f r betterplace   kopie page 001

Um mein Vorhaben eines Internationalen Jugendfreiwilligendienstes in der Deutschen Schule auf Las Palmas de Gran Canaria verwirklichen zu können, bitte ich um finanzielle Hilfe!

N. Weber von DRK in Hessen Volunta gGmbHNachricht schreiben

Ab August 2017 nehme ich an einem internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) auf Gran Canaria teil. Ich werde dort  für 10 Monate an der Deutsch-Spanischen Vorschule (Colegio oficial Alemán) in Las Palmas tätig sein. 
Das Projekt des IJFD ist der Lern- und Bildungsdienst des Bundesministeriums, der jungen Menschen wie mir die Möglichkeit bietet, sich im Ausland zu engagieren. Hierdurch werden grenzüberschreitende und zwischenmenschliche Beziehungen erschaffen, anderen Menschen geholfen und auch ich kann wichtige Erfahrungen für meine Zukunft sammeln. 

Mein IJFD wird durch die Mitarbeit in einer bilingualen Vorschule in Las Palmas de Gran Canaria bestehen. Ziel des bilingualen Konzepts der Vorschule ist das Übermitteln der Deutschen Sprache und Kultur um zukünftig ein friedliches Zusammenleben auch im grenzüberschreitendem Raum anzustreben. Die Kinder haben die Möglichkeit schon in der Vorschule die deutsche Sprache zu erlernen und wenn ich als eine Deutsche dabei helfen kann, ist die Umsetzung umso effektiver. 
Denn vor allem heute bin ich mehr denn je davon überzeugt, dass Sprachen eine fundamentale Grundlage für das gesamte Leben bilden. Sie helfen uns nicht nur uns verständigen zu können, sondern bringen auch immer ein Stückchen Kultur und Tradition mit sich. Sprachen werden mit der immer weitreichenderen Globalisierung Tag für Tag wichtiger. Und wo lässt es sich hier besser ansetzen als bei Kindern? Kinder bilden unsere Zukunft und so hoffe auch ich, den Kindern bald etwas Bildung für ihre Zukunft mitgeben zu können.
Das Projekt des IJFD findet über die Trägerorganisation Volunta statt. Volunta ist der Träger für Freiwilligendienste des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen und somit Teil einer der einflussreichsten humanitären Organisationen weltweit. Volunta übernimmt für Freiwillige wie mich die Vermittlung und Betreuung. 
Der IJFD wird zum Teil aus staatlichen Mitteln gefördert. Diese Zuschüsse reichen aber nicht aus, um alle Kosten des Freiwilligendienstes zu decken. Da Entsendeorganisationen auch zukünftig soziales Engagement vermitteln und unterstützen möchten, ist auch Volunta auf finanzielle Hilfen angewiesen um Kosten von z.B. Unterkunft und Verpflegung zu stemmen. 
Die Möglichkeit einen IJFD in Spanien ablegen zu können, empfinde ich als äußerst spannend, hilfreich und erfahrungsreich für mich und die Kinder der Vorschule. Somit würde ich mich überaus freuen, wenn Sie mir durch Spenden finanziell helfen würden mein Vorhaben eines sozialen Auslandsjahres zu ermöglichen!
Ihre Spende würde nicht nur mich bei der Umsetzung meines Freiwilligendienstes unterstützen, sondern auch zu einer langfristigen Erhaltung und Förderung solcher sozialen Projekte beitragen.
Ich bitte Sie im Falle einer Spende unbedingt Ihren Namen, Ihre Adresse und meinen Namen im Verwendungszweck anzugeben. Der voreingestellte Spendenbetrag von 20 € und die freiwillige Spende an betterplace.org sind veränderbar.

Ich danke Ihnen vielmals!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten