Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Förderverein Animal Hope and Wellness e.V.

Kurzer Newsletter vor Trip 4

S. Margenfeld
S. Margenfeld schrieb am 26.11.2017
Sachkundeprüfung

Ich konnte den Sachkundenachweis bei einer schriftlichen Prüfung durch den zuständigen Amtstierarzt erfolgreich erbringen.
Nun sind noch einige wenige erforderlichen Dokumente nachzureichen, bis mir die Erlaubnis zur Einfuhr von Hunden aus China schriftlich erteilt werden kann.
Da wir der erste Verein in Deutschland sind, der dies (auf offiziellem Weg) versucht, ist der behördliche Aufwand enorm, da auch die zuständigen Stellen sich mit dieser neuen Thematik erstmals auseinandersetzen müssen.

Trip 4 Ende Dezember

Ende Dezember geht es für mich zum 4. Mal diesen Jahres für ca. 10 Tage nach China. Ich werde erneut vor Ort die Missstände dokumentieren (eine kleine Rettung ist auch geplant) und anschließend einige Tage in der Auffangstation verbringen.

Dank eurer bisherigen und hoffentlich auch zukünftigen finanziellen Unterstützung, sind wir in der Lage einige Dinge aus Deutschland mitzunehmen (hochwertige Schermaschinen, Medikamente und Leinen).

Aber auch vor Ort sind Dinge geplant:
- Medikamentenbestellung in Guangzhou (große Mengen an Ohr- und Augentropfen)
- Futter
- Anschaffung einer Pelletmaschine, um Futter selbst produzieren zu können
- Erweiterung eines Parks, um mehr Platz für Hunde zu schaffen
- Röntgengerät, um Hunde optimal vor Ort versorgen zu können

Auf dem Rückflug werden wir dann aller Vorraussicht nach die ersten 2 Hunde mit nach Deutschland nehmen um das Prozedere am Flughafen selbst zu durchlaufen, bevor wir weitere Hunde mit Hilfe von "Flugpaten" holen werden.

Yulin 2017 - öffnet die Käfige (Video von meinem Trip im Juni)



Nächster Newsletter

Der nächste und deutlich ausführlichere Newsletter folgt dann im Januar nach meinem Trip.



Vielen lieben Dank, liebe Unterstützer unseres Fördervereins. Ohne euch wäre nichts von all dem möglich, was wir tun und keiner dieser Hunde würde jemals eine zweite Chance auf ein gutes Leben bekommen.

Euer Sebastian



Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.