Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 105

Förderverein Animal Hope and Wellness e.V.

Schreibe einen Kommentar zu diesem Projekt

Nihat Parlatan 27. Juni 2019 um 09:06 Uhr
Hallo,
ich finde eure Arbeit heldenhaft.
Musstet Ihr die Tiere dem Händler in China abkaufen?
Falls ja, gibt es eine Möglichkeit es zu verhindern, dass er einfach Ersatz aus seiner "Quelle" am nächsten Tag wieder am Markt anbietet?
Es wäre sehr wichtig, dass dieser Kreislauf gestoppt wird.
Edit
Elke Hladik 08. März 2019 um 11:52 Uhr
ich werde ab Sommer mit einer kleinen monatlichen Spende anfangen, sobald es mir meine Finanzen erlauben! Hoffentlich hilft es euch auch?

Ihr habt immer meine Unterstützung, auch wenn ich nicht immer spenden kann.
Viel Glück und Erfolg bei euren weiteren Rettungsaktionen in Asien!

Herzliche Grüße Elke
Edit
Klaudia Arthofer 02. Januar 2019 um 20:30 Uhr
Danke, dass es euch gibt und ihr so eine großartige Arbeit leistet. Was die armen unschuldigen Tiere mitmachen müssen ist zum Schreien.
Bitte macht weiter so und rettet so viele Tiere wie möglich aus dieser Hölle. Bleibt stark denn das ist nicht leicht was ihr da leistet.
Alles Liebe
Danke Danke Danke
Edit
Elke Hladik 02. November 2018 um 12:47 Uhr
sobald ich wieder besser dran bin, schick ich gerne was!
Ich habe mir euer Projekt sowieso gespeichert, Viel Glück für euch.
Ich hoffe es wird im nächsten Jahr besser für die Tiere in Asien werden!

Herzliche Grüße Elke
Edit
Sebastian Margenfeld Projektverantwortlicher17. Juli 2018 um 08:18 Uhr
Vielen Dank euch allen, für eure lieben Worte und eure Unterstützung - ohne die nichts von alledem möglich wäre.

"It is the Teamwork what makes the Dream work!"

Euer Basti
Edit
birthe ( biggi ) saß 16. Juli 2018 um 22:27 Uhr
hallo sebastian
ich habe meine spende jetzt erhöht auf 30 bzw 35 euro monatlich und hoffe das noch millionen empathische menschen auch ihren kleinen beitrag zu deiner wundervollen arbeit leisten .
für mich bist du der ENGEL VON YULIN
pass auf dich und deine mitstreiter gut auf , die hunde von yulin brauchen euch !!!
lg biggi
Edit
Anneliese Doum 16. Juli 2018 um 19:47 Uhr
Auch von mir allergrößten Respekt und totale Bewunderung für Eure Arbeit. Ich könnte das nicht. Spende daher monatlich bzw. auch zwischendurch einmal
Würde gern mehr tun, kann es leider nicht.
Allerbeste Wünsche.
Edit
Katrin Hokenmaier 16. Juli 2018 um 19:42 Uhr
Ihr habt meine allergrösste Hochachtung.Unterstütze Euch jetzt monatlich,weil es unglaublich ist,was Ihr leistet.Hier zuhause bin ich richtig verzweifelt, nur weil ich mir Euer Video anschaue.Weiss nicht,wie Ihr das verarbeitet.
Wenn man Euch sonst mit irgendetwas helfen kann, gebt Bescheid.Leider bin ich den ganzen Tag in der Arbeit,so dass ich keine Pflegestelle anbieten kann.
Ich bin so unendlich dankbar,dass es Euch gibt........
Liebe Grüsse
Edit
Elke Hladik 27. Juni 2018 um 12:07 Uhr
soeben was geschickt, später werde ich bei finanzieller besserer Situation wieder was schicken.
Wenn ich nur schon Millionen hätte, würd ich sofort auf jeden unnötigen Luxus verzichten und viel mehr an die Tierschutzvereine sowie euch spenden!!!!
Viel Kraft und viel erfolg für eure hoffentlich nächsten Rettungsaktionen!!!!!
Herzlichst Elke
Edit
Michaela Blasch 02. April 2018 um 17:26 Uhr
Hallo Sebastian, diese 5 Hunde in China brauchen dringend Hilfe...ABSOLUTER NOTFALL❗❗❗
S O S ❗❗❗
HILFERUF AUS CHINA !!! ES EILT !!!
ES BLEIBT FAST KEINE ZEIT MEHR FÜR DIESE 5 HUNDE😢

HORRORPLATZ HUNDEFLEISCH-MARKT IN CHINA😢😢

ES GEHT UM LEBEN UND TOD!!!

DRINGEND ENDSTELLEN UND PFLEGESTELLEN GESUCHT FÜR 5 HUNDE

UNSER LEBEN LIEGT NUN IN EUREN HÄNDEN ❗
LIEBE MENSCHEN...BITTE HELFT UNS ❗

WIR WURDEN IN LETZTER SEKUNDE VOM HUNDEFLEISCHTRANSPORT GEHOLT UND AUF EIN GELÄNDE GERETTET...

DAS GELÄNDE MUSS NUN ABGEGEBEN WERDEN UND WIR MÜSSEN STERBEN,WENN WIR KEIN ZUHAUSE BEKOMMEN😢😢😢

ALLE HUNDE,DIE SICH DANN DORT NOCH BEFINDEN,WERDEN BESTIALISCH UMGEBRACHT😢

IHR SEID FÜR UNS DIE ALLERLETZTE HOFFNUNG JETZT!

WIR SIND ÄNGSTLICH...DENN WIR HABEN DIE HÖLLE ERLEBT...WIR WURDEN MISSHANDELT😢

DAS HABEN WIR NICHT VERDIENT,DENN WIR HABEN NIEMANDEM ETWAS JE GETAN...
WIR WOLLEN DOCH EINFACH NUR LEBEN!
BITTE HELFT UNS ❗

Die Hunde sind ALLE sehr, sehr, ängstlich und brauchen Zeit, Geduld und Liebe.
Die Hunde können schon am 10.und 15 . April in Deutschland landen. Dann ist noch ein Flug Ende April.
Das wars aber. Können sie nicht fliegen..... weil sich niemand findet... müssen sie sterben.😢😢😢
Denn andere Flugpaten gibt es nicht und das Grundstück muss abgegeben werden. Sie könnten jeden Tag umgebracht werden. Erschlagen mit Metallstöcken.

Alle Hunde sind sterilisiert oder kastriert, entwurmt, Spot in, DEUTSCHER Chip, chinesischer Pass, Tollwut Impfung, Bluttest mit Titerbestimmung für Tollwut bestanden, 3 monatige Quarantäne bestanden.

ES WERDEN HUNDE-ERFAHRENE MENSCHEN GESUCHT MIT GEDULD UND LIEBE
DIESE HUNDE GINGEN DURCH DIE HÖLLE IN CHINA...

NUR ERNSTGEMEINTE ANFRAGEN BITTE AN
KONTAKT : Agnie Bu
Edit
Elke Hladik 02. April 2018 um 16:56 Uhr
Habe soeben an die E-Mail-Adresse info@animalhopeandwellness.de geschrieben.

Danke für die Kenntnisnahme, und in großer Hoffnung für die Hunde!
LG Elke
Edit
Elke Hladik 02. April 2018 um 16:47 Uhr
Hallo Sebastian, ich hatte dir heute in Facebook eine Nachricht geschrieben, es geht hier um 5 Hunde, bis jetzt gibt es 2 Angebote für 2 PS für jeweils 2 Hunde. es fehlt noch 1 Hund, der einen Platz braucht. Habt ihr eventuell einige Kontakte, die mit Agnie Bu in Verbindung stehen, vielleicht können sie helfen, diese5 Hunde sofort zu holen, bevor es zu spät ist. Wäre sehr schön, wenn wir bald ein gutes Update erfahren könnten. Herzliche Grüße Elke
Edit
Sebastian Margenfeld Projektverantwortlicher30. März 2018 um 18:20 Uhr
Hi Anne,

ja, die habe ich erhalten und auch schon geantwortet. Hier nochmal der Link um den Betrag zu ändern:
https://www.betterplace.org/c/hilfe/wie-kann-ich-eine-dauerspende-loeschen

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Lieben Gruß,
Basti
Edit
Anne Doum 30. März 2018 um 16:22 Uhr
Hallo Sebastian, ich habe Dich angemailt unter info@animalhopeandwellness.de, da ich meine monatliche Spende erhöhen möchte. Hat die Mail Dich erreicht?
Beste Grüße und Dank für Euren Einsatz
A. Doum
Edit
Anne Doum 25. März 2018 um 14:49 Uhr
Einfach super. Danke an alle Helfer.
Edit
Sebastian Margenfeld Projektverantwortlicher25. März 2018 um 13:45 Uhr
Hi Birthe,
schreibe mir doch bitte diesbezüglich eine Mail an: info@animalhopeandwellness.de

Lieben Gruß,
Basti
Edit
birthe saß 24. März 2018 um 21:26 Uhr
hallo sebastian
bitte melde dich bei mir , es geht um die monatliche spende.
lg biggi
Edit
Elke Hladik 28. Januar 2018 um 11:59 Uhr
Ich werde auch spenden, sobald es mir möglich ist, ich lebe derzeit vom Notstandsgeld und muss alles alleine bestreiten. Aber wenn es mir möglich ist, unterstütze ich euch natürlich gerne ab und zu mit einem kleinen Beitrag!
ich verfolge eure Fortschritte täglich, wie es weitergeht!
Edit
Diana Y 26. Januar 2018 um 23:20 Uhr
Ihr leistet einen grandiosen Job für die Hunde. Dafür gebührt Euch höchster Respekt. Bin sofort in Tränen ausgebrochen und konnte mir die Videos nicht zu Ende ansehen, weil mir das Herz dabei so schmerzt, dass es unerträglich ist.
Danke, Danke, Danke!
Edit
Barbara Imgrund 20. Januar 2018 um 17:37 Uhr
Mich macht das Hundeschlachten in Fernost fertig. Umso freudiger spende ich euch 10 Euro im Monat, denn das gibt mir das Gefühl, wenigstens ein bisschen was tun zu können (ich persönlich könnte niemals das Grauen vor Ort aushalten). Alles Gute weiterhin für eure Arbeit und für euch!
Edit
mara klenner 28. Dezember 2017 um 10:28 Uhr
Sebastian Margenfeld gibt den Hunden eine Stimme und klärt auf vor Ort und hier in Deutschland....Die Auffangstation braucht jede Hilfe. Und klar überall auf der Welt gibt es Elend. Aber er geht hin und schaut sich das Elend an und hilft vor Ort und hat ein Team vor Ort die mit allen Kräften was tun. Das ist nicht nur ein Tropfen auf dem heißen Stein...Jeder Hund und Lebewesen was gerettet wird rettet ein bisschen die Welt. Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist
Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt...Jeder kleine Schritt ist Einer den es wert ist zu gehen.
Edit
Ute Penz 26. November 2017 um 21:43 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

Allergrössten Dank für Deine Hilfe in einem der schlimmsten Fälle Menschlicher Brutalität und Grausamkeit gegenüber Hunden! Hut ab, vor Deinem aktiven Einsatz, der schon so manchen Hard-Core Tierschützer schwer traumatisiert hat. Jeder Euro ein enormer Hundesegen, wenn nur alle mit machen. Würden 1000 Menschen wöchentlich 5 Euro geben, ist so enorm viel geschafft. Bitte gebt auch eine Kleinigkeit und stellt Euch vor mit diesem Geld wird wieder ein ganzer Truck gestohlener Hunde frei gekauft. Für uns ist das Kleingeld - für die Hunde das entkommen aus einem Holocaust. Es könnte Euer Hund sein!
Danke Sebastian
Edit
Vanessa K 26. November 2017 um 13:52 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

Sebastian ich finde es super was du da ins Leben gerufen hast! Es zeigt was für einen tollen Charakter du, sowie auch deine Kollegen in China haben.
Wenigstens gibt es noch ein paar Menschen mit Herz denen die armen Hunde nicht egal sind und alles dafür tun um Ihnen zu helfen.
Ich werde euch weiterhin unterstützen und hoffe dass dies noch einige mehr Menschen tun werden.
Ganz tolles Projekt, ganz tolle Arbeit. Weiter so!
Edit
birthe saß 26. November 2017 um 13:26 Uhr
ich spende auch jeden monat 11 euro,und ich lebe von arbeitslosengeld 2 ( 380,00 euro)weil ich krank bin und nicht arbeiten kann .und ich habe drei hunde aus dem ausländischen tierschutz,jeder der mir erzählen will das er nicht mal 5 euro im monat spenden kann ,tut mir leid das ist nur gelogen.mich kotzt das gequatsche an , wenn ich mehr geld habe /hätte ,blabla.diesen kommentar können sich diese leute schenken , ist nicht ehrlich.wenn ich helfen will , dann helfe ich auch und schreibe nicht dämliche lächerliche kommentare.ich würde mich schämen,dann lieber gar nichts schreiben von geld,so etwas ist ein schlag ins gesicht .
Edit
Elke Hl. 16. November 2017 um 10:12 Uhr
ich bin schon seit 2 Jahren an diesem tollen Projekt interessiert und würde so gern mit Spenden helfen, momentan schauts leider gerade mau aus.
sobald es möglich ist, schick ich euch selbstverständlich eine Spende!!!!
WEITER SO, bleiben wir fest dran!!!!!
Edit
Anneliese Doum 18. Oktober 2017 um 18:52 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

Hier kann man deutlich sehen, was Einzelne erreichen können. So etwas ist äusserst bewunderswert und bedarf unbedingt jeglicher Unterstützung.
Edit