Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Erziehung ist Beziehungsarbeit

München, Deutschland

Finanziert Erziehung ist Beziehungsarbeit

Fill 100x100 bp1486162068 img 0925

Fördere, dass Kinder sich später engagiert um Natur und Gesellschaft kümmern können. Mit dieser Aktion wollen wir, die Elterninitiative Kinderschiff e.V., die Qualität der pädagog. Arbeit durch den hohen Personalschlüssel erhalten.

V. Kahle von Kindergarten Kinderschiff e.V.Nachricht schreiben

Fördere, dass Kinder sich später tatkräftig um Gesellschaft und Natur kümmern können.
 
Mit dieser Crowdfunding-Aktion hoffen wir, die Qualität der pädagogischen Arbeit für unsere Kinder durch den hohen Personalschlüssel erhalten und einen Ausgleich der Unterbezahlung erreichen zu können. Damit möchten wir für andere ähnliche Elterninitiativen ein Vorbild sein, damit auch sie auf diesem inoffiziellen Weg die Zukunft unserer Gesellschaft positiv beeinflussen. 
Dieses Jahr fehlen uns noch  2.800,- €, um den Betreuungsschlüssel von 9:1 und damit die hohe Qualität der pädagogischen Arbeit halten zu können.

Der Kindergarten Kinderschiff e.V. ist eine Elterninitiativ in München. Als Elterninitiative sind wir eine Gemeinschaft, die durch Engagement und aktiven Einsatz der Eltern und des pädagogischen Personals getragen wird. 
Wir haben das große Glück, mit unserem pädagogischen Team sehr engagierte, erfahrene und kompetente Erzieherinnen zur Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder zu haben, die mit ihrem pädagogischen Konzept und dank eines gesunden Betreuungsschlüssels (das Verhältnis Kinder zu Betreuer beträgt 9:1) die Kinder individuell achten und beachten und damit deren Stabilität, Individualität, Fürsorge für andere und Sorgfalt im Umgang mit der Umwelt fördern. 

Den für die Bedürfnisse des einzelnen Kindes und der Gruppe sowie für eine gute Arbeit der Pädagogen angemessenen Betreuungsschlüssel von 9 zu 1 müssen wir aus Spenden und den Beiträgen finanzieren. Die meisten Kindertagesstätten arbeiten mit einem Betreuungsschlüssel von 11,5: 1. Nur dieser Betreuungsschlüssel wird von den offiziellen Förderinstrumenten gefördert.
Unseren Betreuerinnen können wir jedoch leider keine ihrer Leistung entsprechenden Gehälter bezahlen. Dieses Jahr kommt hinzu, dass wir kein Weihnachtsgeld für die Reinigungs-, Büro- und Küchenkraft zahlen können. 

Unsere Gesellschaft braucht stabile Persönlichkeiten, die in der Lage sind, sich innerlich frei zu orientieren und äußerlich die Gesellschaft zu unterstützen sowie mit der Umwelt sorgfältig umzugehen. Die Wurzeln dazu wachsen in der Kindheit und wir Erwachsenen tragen Sorge dafür, dass die Kinder Freude am Leben und an der Gemeinschaft haben, Selbstvertrauen und die Fähigkeit, in sich selbst zu Hause zu sein, entwickeln.Wir können durch eine gute pädagogische Betreuung entscheidende Grundlagen dafür legen, dass unsere Kinder sich selbst später in natürlicher Weise um Gesellschaft und Natur kümmern.
 
Wir, die Eltern des Kinderschiffs, sehen uns als Arbeitgeber in der Verantwortung und unternehmen selbst viel, um mit eigenen Spenden und Aktionen diese Lücke zu füllen. Wir haben dafür neben den Elternbeiträgen und Sonderspenden der Eltern sowie den Förderbeiträgen Märkte veranstaltet, deren Erlöse zu einem Teil dem Kinderschiff, zum anderen Teil jeweils einem Sozialprojekt zu Gute kommen. 

Vielen herzlichen Dank für Euer/Ihr Interesse und tatkräftige Unterstützung!
 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140