Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

herzwegweiser.de - Online-Portal für Herzpatienten in Berlin-Brandenburg

Berlin, Deutschland

herzwegweiser.de - Online-Portal für Herzpatienten in Berlin-Brandenburg

Fill 100x100 bp1481554158 sabine

Das Internet-Portal herzwegweiser.de Berlin-Brandenburg informiert Herzpatienten über wohnortnahe Gesundheitsangebote (Herzgruppen, Ernährungs-, Entspannungskurse) niedergelassene Kardiologen, kardiologische Klinikabteilungen und Reha-Einrichtungen.

S. Stamm-Balderjahn von Institut für Medizinische Soziologie, CharitéNachricht schreiben

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache in Deutschland. Im Jahr 2014 starben insgesamt rd. 340.000 Menschen an den Folgen dieser Erkrankung. Im Anschluss an die Akutbehandlung eines Herzinfarktes folgt eine stationäre oder ambulante medizinische Rehabilitation, in deren Mittelpunkt neben der medikamentösen Therapie die Initiation von Lebensstil-Veränderungen im Hinblick auf körperliche Aktivität, Ernährung, Rauchverzicht und Stressabbau steht. Das während der Rehabilitation erlernte Wissen in den Alltag einzubeziehen und umzusetzen, damit auch langfristig eine Änderung des Lebensstils erreicht werden kann, ist für diese Patienten eine große Herausforderung und bedarf einer intensivierten Nachsorge.
Zur Bewältigung dieser Herausforderung haben wir das Internet-Portal herzwegweiser.de für Herzpatienten entwickelt, die in der Region Berlin-Brandenburg leben. Damit können erstmals umfassende Informationen zu wohnortnahen Anbietern von Gesundheitsprogrammen (z. B. Herzgruppen, Ernährungs-, Entspannungs- und Nordic-Waling-Kurse) sowie niedergelassenen Kardiologen und Angiologen, kardiologischen Klinikabteilungen und Reha-Einrichtungen abgerufen werden. Diese Informationen werden von Mitarbeitern des Projekts ständig aktualisiert. Von Patienten und medizinischen Experten wurde das Portal als sehr nützlich und seriös bewertet.
Die Entwicklung und Umsetzung von herzwegweiser.de wurde durch die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg bis zum 28. Februar 2015 gefördert. Seither sind wir auf externe finanzielle Hilfe angewiesen, um auch zukünftig diese wichtige Dienstleistung anbieten zu können. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten