Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Kastrationen von herrenlosen Katzen in und um Wangen im Allgäu

Fill 100x100 bp1480947578 katze1

Wir, der Tierschutzverein Wangen im Allgäu e. V., setzen uns für die Kastration frei lebender Katzen (herrenloser Katzen, Hofkatzen) in unserem Gebiet ein. Wir engagieren uns ehrenamtlich. Die Spende wird vollumfänglich für die Tiere verwendet.

C. Müller von Tierschutzverein Wangen im Allgäu e. V.Nachricht schreiben

Sie leben mitten unter uns, am Supermarkt, auf alten Höfen usw.
Herrenlose Katzen, verlassen und auf sich selbst gestellt, ohne menschliche Hilfe. Sie „kommen nicht irgendwie durch“ sie sind krank und schwach und gerade jetzt im Winter ohne wärmende Unterkunft und regelmäßiges Futter.  
 
Im Frühjahr wächst ihre Zahl wieder an und bringt weiteres Elend mit sich. Dagegen hilft nur das konsequente Kastrieren der frei lebenden Katzen sowie das Einfangen und Vermitteln der Tiere,die noch nicht verwildert sind, dies gilt vor allem für die Babykätzchen. Und das Einrichten von Futterstellen für verwilderte Katzen um wenigstens Ihre Grundversorgung zu sichern und ihnen ein trockenes Plätzchen anbieten zu können.
 
Wir setzen uns ehrenamtlich mit allen Kräften, die wir haben für sie ein und versuchen die Kosten so gering wie möglich zu halten. Aber Kastrieren kostet Geld. Allein die Kastration einer weiblichen Katze beläuft sich mit Tätowierung, Behandlung gegen Parasiten (Flöhe und Würmer), und Test von FIV & FeLV auf ca. 120 EUR. Kosten, die wir von unseren Mitgliedsbeiträgen und Spenden bestreiten müssen. 
 
Mit Ihrer Spende können Sie viele kleine Leben retten, deren Entstehung durch die Kastration verhindert wird und vielen erwachsenen und heranwachsenden Streunerkatzen weiteres Leid ersparen.
 
Wir danken für Ihre Hilfe und Unterstützung im Namen der vergessenen Katzen.
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten