Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

LaVista - Hilfe für Kinder von Strafgefangenen im Allgäu

Fill 100x100 default

LaVista ist ein Projekt für Kinder von Strafgefangenen aus dem Allgäu. Eine Vater-Kind-Gruppe in Kooperation mit der JVA Kempten ermöglicht Kindern, deren Vater im Gefängnis ist, kindgerechte Besuchszeit. LaVista finanziert sich rein aus Spenden.

Sara O. von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV AllgäuNachricht schreiben

Wenn Papa ins Gefängnis muss, steht die ganze Familie vor einer Zerreißprobe. Kinder leiden besonders unter der Inhaftierung eines Elternteils. Sie machen sich Vorwürfe, reagieren mit Rückzug, Aggression oder Konzentrationsproblemen. 

Mit LaVista helfen die Johanniter Kindern von Inhaftierten aus dem ganzen im Allgäu. Damit Papa kein Fremder wird, ermöglichen wir den Kindern zusätzliche, kindgerechte Besuchszeit im Gefängnis. Unter professioneller Begleitung treffen sich bis zu 12 Kinder alle zwei Wochen für zwei volle Stunden zum Spielen, Basteln und Reden. Ziel ist es, die Vater-Kind-Bindung zu stärken. Nur wenn die Kinder stark bleiben, können sie sich positiv entwickeln. Unsere Sozialarbeiterin steht den Familien mit Rat und Tat zur Seite. Sie hilft kleineren Kindern, die negativen Vorstellungen, die diese oft mit Gefängnis verbinden, zu revidieren und unterstützt die Eltern dabei, ihren Kindern endlich die Wahrheit über den Aufenthaltsort des Vaters zu sagen. Außerdem gibt es Austauschmöglichkeiten für die Mütter und Reflexionsrunden für die Väter. Das Projekt finanziert sich zu hundert Prozent aus Spenden und findet in Kooperation mit der Justizvollzugsanstalt (JVA) Kempten statt. Dank der großzügigen Unterstützung durch die Kinderbrücke Allgäu und viele Spenden von Privatleuten und regionalen Unternehmen können wir bereits seit 2014 die Vater-Kind-Gruppe anbieten. Unsere Erfahrungen zeigen, dass sich das Angebot sehr positiv auf die betroffenen Kinder und ihre Eltern auswirkt. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140