Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Friedensreferenten-Stelle von pax christi Münster sichern

Münster, Deutschland

Friedensreferenten-Stelle von pax christi Münster sichern

Fill 100x100 default

pax christi im Diözesanverband Münster benötigt dringend Spenden, damit wir die Friedensreferenten-Stelle sichern können. Dauerhafte Spenden, aber auch einmalige Spenden helfen uns bei der Finanzierung!

D. Hügel von pax christi Diözesanverband MünsterNachricht schreiben

Friedensarbeit lokal zu verankern, dies ist eine der Aufgaben unseres Friedensreferenten im pax christi Diözesanverband Münster. Wir erheben unsere Stimme gegen Krieg und Ungerechtigkeit, benennen Missstände, beziehen klar Stellung, wo Menschenrechte verletzt und Konflikte mit Gewalt ausgetragen werden.

Seit vielen Jahren wird die Friedensarbeit von pax christi in unserem Bistum in Münster durch diese hauptamtliche Kraft unterstützt, die gänzlich aus Spenden finanziert wird. 

Die derzeitigen Schwerpunkte unserer Arbeit und unseres Friedensreferenten in Münster sind
  • Freiwilligen-/Friedensdienste 
  • Flucht und Migration
  • Interreligiöser Dialog
  • Bewahrung der Schöpfung 

Zudem möchten wir noch besonders darauf hinweisen, dass gerade für die Jahre 2017 und 2018 auf unseren Diözesanverband neue besondere Schwerpunkte zukommen werden, nämlich 
  • die Vorbereitung und Durchführung des Katholikentags 2018 in Münster – unser Diözesanverband will sich da einbringen
      
Wir alle wissen darum, wie wichtig die Besetzung dieser Stelle für unsere Arbeit in unserem Diözesanverband ist: Unser Friedensreferen Daniel Kim Hügel führt viele Fäden zwischen Bundesebene und dem Diözesanverband Münster zusammen, agiert mit Ehrenamtlichen und Mitgliedern sowie Arbeitsgruppen und Projekten vor Ort und leitet die Kooperation mit lokalen Partner*innen und Netzwerken. Wir sind ganz sicher, dass die Bewältigung der Aufgaben für unseren Diözesanverband ohne Friedensreferenten nicht möglich sein wird.

Wir finanzieren die Friedensreferenten-Stelle ausschließlich durch Spenden, insbesondere von monatlichen Dauerspenden, sowie einmaligen Spenden. Dies reicht aktuell leider nicht, um die Personal- und Sachkosten der Halben Stelle unseres Friedensreferenten abdecken zu können.

Deshalb: spenden Sie bitte einen Betrag Ihrer Wahl oder werden Sie gleich Dauerspender*in für unsere Friedensreferenten-Stelle!

Mehr Infos: