Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Arbeit von Ärzte für Madagaskar e.V.!

Fill 100x100 bp1475747968 img 8041   kopie

Ärzte für Madagaskar leistet medizinische Direkthilfe mit dem Ziel, die medizinische Versorgung in Madagaskar langfristig zu verbessern.Dabei setzen wir uns vor allem für eine Verbesserung der Gesundheitsversorgung im entlegenen Süden der Insel ein.

A. Hecktor von Ärzte für Madagaskar e.V.Nachricht schreiben

Im Süden Madagaskars herrscht medizinischer Notstand.
Misswirtschaft, Bevölkerungswachstum und extreme Trockenheit fesseln Millionen in bitterer Armut. Schwer kranke Patienten erreichen häufig viel zu spät eines der wenigen Krankenhäuser in der Region; manchmal haben sie eine mehrtägige Reise auf dem Ochsenkarren hinter sich. Oft entscheiden Stunden über Leben und Tod.
 
Der Verein ‘Ärzte für Madagaskar’ leistet seit mehr als fünf Jahren direkte Hilfe und arbeitet gemeinsam mit lokalen Ärzten daran, die medizinische Versorgung im Land langfristig zu verbessern.
Unsere Projekte sind langfristig angelegt, abhängig von der Verfügbarkeit finanzieller Mittel:

Heilen ohne Hunger – kostenlose Patientenverpflegung
In Madagaskar werden Patienten meist von ihren Angehörigen verpflegt. Damit aber niemand eine Behandlung abbrechen muss, wenn die Nahrungsmittel ausgehen, übernimmt Ärzte für Madagaskar die Verpflegungskosten für mittellose Patienten.

Schwangere absichern - Vorsorge und Behandlung für werdende Mütter
Im Durchschnitt bringt eine Frau in Südmadagaskar 6 Kinder zur Welt. Doch oft erreichen Schwangere mit schweren Geburtskomplikationen erst nach Stunden eine Klinik - häufig mit schlimmen Folgen für Mutter und Kind. Eine Schwangerenvorsorge ist für viele unerreichbar. Wir tun deshalb alles, um die Versorgung von Schwangeren und Neugeborenen in der Region zu verbessern.

Skills to Save Lives - Medizinische Weiterbildung
Südmadagaskar braucht dringend qualifiziertes Fachpersonal. Mit dem Ausbildungsprojekt Skills to Save Lives unterstützt Ärzte für Madagaskar die Weiterbildung von Ärzten, Pflegern und technischem Personal.

Leben retten - Behandlungskostenübernahme für bedürftige Patienten
Vier von fünf Madagassen leben in extremer Armut. Eine allgemeine Krankenversicherung gibt es nicht. Ärzte für Madagaskar übernimmt die Behandlungskosten mittelloser Patienten, denen sonst jede Hilfe verwehrt bliebe.

Krankenhausgebäude erhalten und erweitern
Viele Krankenhausgebäude und Gesundheitszentren in Madagaskar sind in desolatem Zustand. Überall fehlt es an Geld, um selbst einfachste Reparaturen durchzuführen oder Gebäude zu erweitern, wenn die Kapazitäten nicht mehr ausreichen. Ärzte für Madagaskar unterstützt medizinische Einrichtungen mit der Planung, Finanzierung und Durchführung notwendiger Bauarbeiten.

Wartung ist das halbe Leben – Instandhaltung von technischer Ausrüstung
Jedes Krankenhaus braucht eine Vielzahl von Geräten, um Patienten behandeln zu können. Durch extremes Klima, Spannungsschwankungen und mangelnde Wartung sind Geräte in Afrika jedoch stärker beansprucht als in Deutschland und verschleißen rasch. Deshalb sammeln wir Geräte und engagieren uns für deren Wartung und die Weiterbildung von Krankenhaustechnikern.

Weitere Informationen finden Sie auf www.aerzte-fuer-madagaskar.de 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten