Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bauliche Optimierung von 4 Außenvolieren (Sicht- und Untergrabschutz)

Saarburg, Deutschland

Bauliche Optimierung von 4 Außenvolieren (Sicht- und Untergrabschutz)

Fill 100x100 original img 7477

Der Verein betreibt eine Wildtierpflegestation in Saarburg für kranke, verletzte oder verwaiste Wildtiere.

W. Klotzbuecher von Wildtierzentrum - Pflege und Artenschutz e.V.Nachricht schreiben

Auch die Natur braucht manchmal Hilfe, deshalb engagiert sich seit dem Jahr 2001 der Saarburger Verein „Wildtierzentrum – Pflege und Artenschutz e.V.“ für kranke, verletzte oder verwaiste Wildtiere.

Auf Grund der fortschreitenden Zersiedlung und Versiegelung der Landschaft einhergehend mit der Zerschneidung der Lebensräume durch unterschiedliche Verkehrswege bleibt immer weniger Platz für unsere einheimischen Wildtiere.

So gelangen Pfleglinge vom jungen Spatz bis zum Reh in die Obhut der Helfer. Die Betreuung und Pflege der Findlinge erfolgt selbstverständlich unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen des Tier- und Artenschutzes. Von aufmerksamen Mitbürgern werden im Jahr mehr als 1.000 Wildtiere in die Obhut des Vereins übergeben.
Die überwiegend ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder können einen hohen Prozentsatz der Wildtiere wieder auswildern. Damit trägt der Verein maßgeblich zur Erhaltung der ökologischen Vielfalt in der Region bei.

Die Stütze des Vereins sind Jürgen Meyer und seine Ehefrau Maria Meyer. Jürgen Meyer (2. Vorsitzender) ist Mitbegründer des Vereins und von Anfang an in der Wildtierpflege ehrenamtlich tätig. In dieser langen Zeit konnte er sehr viel Erfahrung sammeln und besitzt ein bemerkenswertes Wissen über unsere heimischen Wildtiere und deren Pflege. Zusammen mit seiner Frau pflegt er auch Jungtiere, die alle paar Stunden gefüttert werden müssen.
Der Vereinsvorsitzende Wolfgang Klotzbücher ist auch seit 11 Jahren im Verein aktiv und hat beruflich als Falkner und Betreiber des Greifvogelparks Saarburg ein umfassendes Wissen über die Haltung und Pflege von Wildtieren.

Auszeichnungen:
Jürgen Meyer 
  • 2007: bronzenen Ehrennadel des NABU e.V. 
  • 2010: Ehrenamtspreis der Stadt Trier 
Verein 
  • 2003 Umweltpreis des Landkreises Trier-Saarburg
  • 2005 Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz