Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Endlich! Freigehege für Leukose positive Katzen

Fill 100x100 default

Gesicherter Freigang durch ausbruchsicheren Zaun für Leukose positive Katzen

B. Harnack von Tierschutz Euskirchen e.V.Nachricht schreiben

Bisher mussten wir Katzen, die positiv auf FeLV (Leukose) getestet wurden, den oftmals geliebten Freigang verwehren. Auch wenn die Krankheit noch nicht ausgebrochen ist, sollten sie nicht mit anderen nicht infizierten Katzen zusammen treffen. Die Ansteckungsgefahr ist zu groß.

Viele solcher Freigängerkatzen, die "eingesperrt" werden, haben dann großen Stress, der sich nicht gut auf das Immunsystem auswirkt. So glauben wir, dass bei manchen Katzen die Krankheit aus diesen Gründen ausbricht. Deshalb möchten wir diesen Katzen diesen Lebensabschnitt so angenehm wie möglich gestalten und ihnen eine gewisse Freiheit ermöglichen.

Nun stellt uns eine Tierfreundin sowohl einen Wohnbereich als auch ihren Garten für positiv getestete Katzen zur Verfügung. Dieser Garten muss allerdings komplett ausbruchsicher eingezäunt werden. 
Hierfür bitten wir um Ihre Spende!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten