Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

FASKA von Morgen: Die Zukunft des Freien Lernens in Karlsruhe unterstützen

Fill 100x100 default

Neubau für freies Lernen in Karlsruhe - ihre Spende ist unser Baustein! Die Freie Aktive Schule FASKA ist auf dem Weg: Wir bauen ein neues Zuhause für die freie Schule (Kl.1-10), Krippe und Kindergarten. #freiesLernen#LernenohneDruck #FASKAvonMorgen

T. Heinrich von Freie Aktive Schule Karlsruhe e.V.Nachricht schreiben



Die Machbarkeitsstudie und weitere Planungsschritte sind abgeschlossen. Es geht voran! Danke für Ihre Unterstützung, denn "Nichts Großes ist je ohne Begeisterung geschaffen worden!" (R.W. Emerson).

*Die FASKA von Morgen - mit ihrer Hilfe über die Ziellinie*

Die Freie Aktive Schule Karlsruhe hat sich auf den Weg gemacht! Wir planen die „FASKA von Morgen“! Mit einem Neubau am Ortsrand von Karlsruhe-Neureut möchten wir in einem modernen Gebäude freie Entwicklung und freies Lernen für Kinder und Jugendliche in Krippe, Kindergarten und Schule bis zum 10. Jahrgang ermöglichen.

DAS GRUNDSTÜCK
Für unsere Neubau-Entwürfe gibt es ein Grundstück in Karlsruhe-Neureut, welches für die FASKA reserviert ist. Dieses Grundstück ist nur 3 km vom jetzigen Standort entfernt und verkehrsmäßig - auch ÖPNV - gut angebunden. Wir planen ein ressourcen- und energieschonendes Gebäude.

UNSER NEUES GEBÄUDE
Für das Thema „Bauen der eigenen FASKA von Morgen“ konnten wir den Freiburger Architekten Bernd Pulling für uns gewinnen (siehe unten=> Kurzporträt unseres Architekten). Bernd  verfügt über vielfältige Erfahrungen im Bau freier Schulen, wie der Freien Schule in Ettenheim, und berät seit vielen Jahren Schulen im Bundesverband Freier Alternativschulen BFAS.

Bernd Pulling hat für die FASKA bereits ein Konzept und erste Entwürfe gemacht, die aktuell auf der letzten Mitgliederversammlung am 09.11.2017 durch ihn präsentiert wurden. In Workshops wird unser Architekt dem Team, den Eltern und den Kindern die Möglichkeit geben, das Konzept zu unserem neuen Zuhause weiterzuentwickeln.

Die Freie Krippe, der Kindergarten und die Schule sind mehr als ein Gebäude: Sie sind ein Lern- und Lebensraum für alle Beteiligten.

DIE FINANZIERUNG
Jetzt steht auch verstärkt die Finanzierung im Vordergrund. Selbst bei umsichtiger kostensparender Bauweise werden die staatlichen Fördermittel für Privatschulen und das Eigenkapital die anfallenden Kosten nicht gänzlich decken. Die FASKA sucht Spender und Sponsoren!

Freie Schulen leben vom Engagement vieler Menschen.

Helfen Sie uns dabei, unser Eigenkapital zu erhöhen und das seit 18 Jahren bewährte Schulkonzept der FASKA weiterzuführen!



*Architektenporträt: Bernd Pulling, Freier Architekt, Ettenheim*
 Mich interessiert, was Gebäude für Menschen leisten können und auf welchem Weg wir sorgsam mit Ressourcen umgehen können, so dass wir der nächsten Generation eine intakte Umwelt hinterlassen können. Häuser lösen Emotionen aus, vor allem das Innere von Häusern, ihre Atmosphäre. Sie erinnern uns an vielerlei Situationen und Gefühle. Die Häuser, die ich plane, sollen Gefühle von Verbundensein, Sicherheit und Geborgenheit ermöglichen. Sie sollen jedem Mensch das Gefühl ermöglichen, hier in Ruhe wachsen zu können.

Nähere Infos unter www.faska.de, buero@faska.de, Tel: 0721/ 7509043

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten