Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Inklusion: Projekt Schlafwagen für den Kinder- & Jugendcircus Blamage e.V.

Erlenbach am Main, Deutschland

Inklusion: Projekt Schlafwagen für den Kinder- & Jugendcircus Blamage e.V.

Fill 100x100 bp1478978604 dsc 0033

Schlafwagen für die Artisten des inklusiven Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V.: Inklusion liegt uns sehr am Herzen und die Wägen vereinfachen die Übernachtung der Kinder mit körperlicher Behinderung. Die Wägen sind eine nachhaltige Investition.

T. Fugel von Kinder- und Jugendcircus Blamage e.V.Nachricht schreiben

Der Kinder- und Jugendcircus Blamage ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, die motorischen, kreativen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung zu fördern. Seit 1989 werden jährlich mehrere Circuscamps durchgeführt. Die jungen Artistinnen und Artisten ab neun Jahren werden dabei von ehrenamtlichen Fachkräften des Circus Blamage betreut und trainieren täglich verschiedenste Circuskünste, wie z.B. Clown, Drahtseil, Trapez, Fakir, Jonglage. Am Ende der Woche bilden zwei öffentliche Vorstellungen im rot-weißen Circuszelt den krönenden Abschluss der gemeinsamen Woche. 

Während der einwöchigen Circuscamps schlafen die Artistinnen und Artisten bisher in Sechspersonen-Zelten. Diese sind jedoch sehr anfällig für Sturm und Regen, erfordern einen hohen Pflege- und Reparaturaufwand und einen zeitintensiven Auf- und Abbau (z.B. aufgrund der Trocknung der Zelte beim Abbau bei Regen). Zudem haben sie aufgrund ihrer Empfindlichkeit eine relativ kurze Lebensdauer. 

Inklusion liegt uns sehr am Herzen. Auszeichnungen wie der Deutsche Engagementpreis 2015 und der Bayerische Miteinander-Preis 2016 bestärken uns, unsere nachhaltige, inklusive Arbeit fortzuführen. Insbesondere die Betreuung von Teilnehmenden mit Körperbehinderung bringt zahlreiche Herausforderungen im Camp-Alltag mit sich. Während beispielsweise die Körperpflege bisher in den Zelten ebenerdig stattfand, bietet der Schlafwagen zum einen eine angenehme Arbeitshöhe sowie Schutz vor kühlen Temperaturen bei Pflegetätigkeiten. 

Deswegen haben wir in der letzten Saison einen großen Wagen gekauft und ihn zum Schlafwagen ausgebaut. Er hat zwei Abteile, in denen jeweils sechs Kinder und Jugendliche wohnen. Eines der beiden Abteile ist so ausgebaut, dass die Pflege von körperbehinderten Artistinnen und Artisten erleichtert wird. Es ist mit einer Metallrampe zugänglich. Zudem bietet der Schlafwagen außerhalb der Camps zusätzlichen Stauraum, ist wenig reparaturanfällig und stellt somit eine langfristige und nachhaltige Schlafmöglichkeit für die Zukunft dar. Somit ist unser Ziel: Schlafwägen für all unsere Artistinnen und Artisten.

Die für einen weiteren Schlafwagen benötigten 15.080 € können wir nicht alleine aus der Vereinskasse und den Einnahmen aus den Vorstellungen stemmen. Deswegen sind wir dankbar für jede Unterstützung.

Wir freuen uns, wenn ihr einen Teil zu unserem neuen Schlafwagen beitragen werdet und damit all den jungen Artistinnen und Artisten eine Freude bereitet. 
 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten