Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Nico und Leni wünschen sich beide eine Delphintherapie

Marmaris, Türkei

Nico und Leni wünschen sich beide eine Delphintherapie

Fill 100x100 logo

Nico und Leni, Delphintherapie, Nico und Leni wünschen sich Delphintherapie, Nico und Leni Delphintherapie, Nico und Leni aus Dorstern, Nico Dorsten, Leni Dorsten,

D. Schart von Aktion Delphin e. V. Nachricht schreiben

Hallo liebe Spender und Unterstützer,
                                                                  
  wir sind stolze Eltern von zwei Handicapkindern. Unser Sohn Nico (9 Jahre) und unsere Tochter Leni (7 Jahre) leiden seit ihrer Geburt an dem Gendefekt Mabrysyndrom.

 Im Großen und Ganzen prägen unsere Kinder starke Entwicklungsverzögerungen, geistige Behinderungen, Einschränkungen in der Fein- und Grobmotorik, keine Sprache, Epilepsie, andere organische Erkrankungen (z.B. Morbus Hirschsprung, LKGS) und Hyperphosphatasie (Erhöhung der Alkalischen Phosphatase im Blut).
 
Dabei haben unsere Kinder auch optische Merkmale wie faziale Dysmorphien (relativ flaches Mittelgesicht, breiter Nasensteg), Hypertelorismus (weit auseinanderstehende Augen), Makrozephalie (überdurchschnittlich großer Kopf), spitz zulaufende Fingerendglieder (sehr kurzer kleiner Finger) und Körpergröße eher klein sowie das Körpergewicht eher schwach. 
 
Wir erhoffen uns von Ihnen Unterstützung für die Delphintherapie um die Entwicklung unserer Kinder, körperlich wie auch geistig, positiv zu beeinflussen.
Die Delphintherapie soll unseren Kindern die Möglichkeit eröffnen, ihre Bewegung und ihr Körpergefühl auf ganz natürliche Weise verbessern zu können. Außerdem sollen Sprache und Selbstwertgefühl positiv angeregt werden.

Jede noch so kleine Unterstützung bringt uns einen Schritt weiter zu den Delphinen!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten