Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

HIV-Testungen ermöglichen!

Usangu , Tansania

HIV-Testungen ermöglichen!

Fill 100x100 default

Durch Ihre Spende können Sie HIV-Testungen in abgelegenen Regionen Tansanias ermöglichen,

M. Reinhold von Tunakujali Tansania e.V.Nachricht schreiben

Helfen Sie uns, für einen Monat in 8 abgelegenen Dörfern Tansanias HIV-Testungen zu finanzieren!
Pro Testtag fallen 96 Euro an - dafür können 75 Menschen getestet werden.


Hintergrund
In Tansania sind in etwa 1,4 Mio. Menschen HIV-positiv. Unbehandelt führt die Infektion fast immer zum Ausbruch von Aids.  Zwar gibt es bisher keine Heilung der Krankheit, doch die zuverlässige und lebenslange Therapie ermöglicht den Betroffenen ein deutlich verlängertes und nahezu normales Leben. Die sogenannten ARV (antiretroviralen) Medikamente senken die Zahl der infizierten Zellen und dadurch das Ansteckungsrisiko, so auch das Risiko einer Mutter-Kind-Übertragung von HIV. Unsere Partnerorganisation The Olive Branch for Children unternimmt regelmäßig HIV-Testungen in der Region Mbeya, sodass möglichst viele Menschen mit der Diagnose Medikamente erhalten und betreut werden können.
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, im nächsten Jahr diese Testaktionen in sehr abgelegenen Gemeinden zu verwirklichen, die keinen Zugang zu staatlich geförderten Testungen haben.
Mehr Informationen auf unserer Website: www.tunakujali-tansania.de

WO? Einmal im Monat macht sich die Organisation auf den Weg zu den 8 abgelegenen Dörfern. Am weitesten entfernt liegt Mwashota, mit 18 km bis zur nächsten Schule und 60 km zur nächsten Klinik. Die Einwohner verpflegen sich selbst über Landwirtschaft und Viehhaltung.

WIE? An jedem dieser 8 Tage werden im Durchschnitt 75 Menschen getestet und dabei 2-9 neue Fälle von HIV festgestellt. Neben zwei KrankenpflegerInnen für die Testungen und die Verteilung von ARVs sind von Seiten der Organisation 4 Mitarbeiter dabei, die Blutdruckmessungen durchführen, über sexuelle Gesundheit aufklären und Kondome verteilen. Bei den Tests handelt es sich um Bluttests, die ca. 5 Minuten dauern und sehr sensitiv sind. Positive Tests werden nochmal durch einen zweiten, etwas spezifischeren Test bestätigt.




Hilf mit, das Projekt zu verbreiten