Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Tschernobylkinderhilfe: 3 Wochen Erholung = 1 Jahr gesünderes Leben

Ein Projekt von Tschernobylkinderhilfe Minden e.V. (TKHM)
in Minden, Deutschland

Schreibe einen Kommentar zu diesem Projekt

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von betterplace.

Norbert B. Projektverantwortlicher01. Dezember 2016 um 22:20 Uhr
Liebe/r M. Borchers,

danke für die Frage. Als die Westfalen Weser Energie, eine Tochter der E.ON vor drei Jahren einen Wettbewerb um förderwürdige Projekte ausgeschrieben hatte, haben wir uns genau diese Frage auch gestellt. Und haben uns am Ende beworben, weil wir glauben, dass gerade die Atomindustrie einen Beitrag zum Thema leisten sollte. Da waren wir ganz eindeutig Pragmatiker. Es fehlte uns ganz einfach Geld zu Durchführung der nächsten Massnahme.

Wir sind dann auch als eins von 10 Leuchturmprojekten ausgezeichnet worden und haben eine einmalige Förderung erhalten. Die Veranstaltung zur Preisverleihung hat uns dann noch die Möglichkeit für einen kritischen Dialog gegeben. Letztlich hat genau diese Spende der Westfalen weser Energie unserem Projekt in dem Jahr dazu verholfen, dass wir die Massnahme überhaupt durchführen konnten. Und das war es uns wert.

Liebe Grüße
Norbert Benecke
Edit
M. Borchers 01. Dezember 2016 um 07:58 Uhr
Es kommen Kinder aufgrund der Atom Reaktor Katastrophe. Warum lässt der Verein sich von einem Atomenergie Riesen sponsorn? Das macht unglaubwürdig..
Edit