nestwärme-Stunden

Ein Hilfsprojekt von „nestwärme“ (U. Stenkamp) in Trier, Deutschland

100 % finanziert

U. Stenkamp (verantwortlich)

U. Stenkamp
Unsere Projektnummer: 4941 - Ohne Ruhe keine Kraft!
Eltern behinderter und schwer kranker Kinder leiden unter einem Stressfaktor, den sich „normale“ Familien gar nicht vorstellen können. Zum einen steht die Familie permanent unter einer enorm angespannten nervlichen Belastung bezüglich der Gesundheit des beeinträchtigten Kindes, zum anderen unter ständigem Termindruck, um Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte und Therapien zu organisieren. Hinzu kommen schriftliche und telefonisch abzuklärende Anträge auf Hilfsmittel, Therapiezusagen, Eingliederungshilfen oder Schulbegleitung, das Formulieren von Widersprüchen, der Besuch von Sanitätshäusern und vieles mehr. Diese Familien sind oft am Rand der Erschöpfung. Sie haben keine Ruhe, keinerlei Zeit für sich oder die Partnerschaft.

Ein beeinträchtigtes Kind zu Hause zu pflegen bedeutet einen 24-Stunden-Job für ein oder zwei Elternteile. Eine Auszeit ist dringend erforderlich - ohne die Möglichkeit der Ruhe kann keine neue Kraft geschöpft werden.
nestwärme e.V. hat für diese Eltern das Projekt nestwärmeStunden etabliert, das sich ausschließlich durch Spenden finanziert. Nestwärme wandelt diese Geldspenden in Zeitspenden um. Familien mit behinderten und schwer kranken Kindern bekommen einen Gutschein für nestwärmeStunden. Ein Gutschein steht für mindestens vier Stunden Freizeit. Eltern, die sonst rund um die Uhr im Einsatz für ihr Kind sind, können sich mit diesem Gutschein eine kleine Auszeit gönnen – das kranke Kind wird in dieser Zeit professionell betreut. Während eine Person oder eine Institution des Vertrauens die Betreuung des schwerstkranken Kindes übernimmt, können gestresste Eltern, ganz besonders allein Erziehende, endlich einmal das tun, wovon sie sonst nur träumen können: einmal unbeschwert ausgehen, in Ruhe einkaufen oder einfach nur die Seele baumeln lassen.
Dieses Projekt zu unterstützen schenkt Familien nicht nur Wertschätzung und Zeit, sondern zugleich auch die Kraft, die sie im Alltag so dringend benötigen. Ihre Spende könnte den Traum von einem ruhigen weihnachtlichen Einkaufsbummel möglich machen, denn auch das ist für Eltern mit einem behinderten Kind ein echtes Handicap!
Eine nestwärme Stunde = 35 Euro

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo Trierischer Volksfreund

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client-banner-620x140

Ort: Trier, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an U. Stenkamp (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …