Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spiel & Sport für benachteiligte Kinder und Jugendliche - Right To Play

München, Deutschland

Spiel & Sport für benachteiligte Kinder und Jugendliche - Right To Play

Fill 100x100 bp1480338590 20160915 141018 4

Right To Play ist eine internationale Organisation, die benachteiligte Kinder und Jugendliche durch Sport- und Spielaktivitäten stärkt. Wir arbeiten in 18 Ländern in Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Lateinamerika.

C. Freund von Right To Play DeutschlandNachricht schreiben

Helfen Sie uns, mit Spiel und Sport Kinder und Jugendliche zu verantwortungsbewussten Entscheidungsträgern zu entwickeln, während sie Spaß haben und einfach nur Kind sein dürfen!

In den 18 Right To Play Programmländern stehen wir regelmäßig vor verschiedenen Herausforderungen. Unterstützen Sie uns:

  • 50 Euro ermöglichen einem Kind ein Jahr wöchentlich an Spiel- und Sportaktivitäten teilzunehmen
  • 200 Euro bilden einen lokalen Coach aus, der Kindern Wissen und Werte vermittelt
  • 500 Euro vermittelt 100 Kindern Wissen über die Prävention und den Umgang mit HIV/AIDS
  • 1000 Euro kostet die Organisation eines Playdays, bei dem Kinder miteinander spielen, voneinander lernen und zusammen Spaß haben

-------------------------------------------------------------------------------
Right To Play ist eine internationale Organisation die benachteiligte Kinder und Jugendliche dabei unterstützt, durch Spiel- und Sportprogramme essentielle Werte und Kompetenzen erwerben.

Kinder brauchen nicht nur Nahrung, Wasser und ein Dach über dem Kopf. Genauso wichtig sind Erziehung, Ausbildung und den Kontakt zu anderen Kindern. Für uns in Deutschland ist es selbstverständlich, dass unsere Kinder spielen und dabei wichtige Erfahrungen sammeln und fürs Leben lernen. Es gibt jedoch zahlreiche Regionen, in denen Kinder nicht einmal die Möglichkeit zum Spielen haben. Das wollen wir ändern!

Spielen ist kein Luxus, sondern vermittelt lebenswichtiges Wissen und damit Grundstein für eine bessere Lebensqualität. Auf spielerische Weise lernen Kinder und Jugendliche wichtige Fähigkeiten und Werte wie Toleranz, Verständnis für einander oder Selbstvertrauen. Wir stärken die soziale, emotionale, kognitive und physische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Darauf aufbauend konzentrieren wir uns auf folgende Bereiche:

  • Friedensförderung
  • Gesundheitsförderung
  • Bildungsqualität 
  • Geschlechtergleichberechtigung

Unsere Programme werden durch 16.400 Coaches und 9.200 Junior Leaders in 18 Ländern weltweit umgesetzt. Coaches sind Freiwillige, Lehrerinnen und Lehrer aus der Region, die nach den Right To Play Methoden ausgebildet sind. Unsere Junior Leaders sind Jugendliche, die selbst Aktivitäten leiten und dadurch wichtige Führungskompetenzen lernen. Mit inspirierender Motivation, Energie und Enthusiasmus verändern unsere lokalen Coaches und Junior Leaders ihre eigene Gemeinschaft nachhaltig.

Wir erreichen heute schon 1 Millionen Kinder und Jugendliche weltweit. Doch um unsere Programme kontinuierlich umzusetzen und in weitere Länder zu tragen, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140