Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ein Zuhause für Waisenkinder in Tansania

Moshi, Tansania

Ein Zuhause für Waisenkinder in Tansania

Fill 100x100 default

Das Kinderheim Kitaa Hope Home kümmert sich in Tansania um Kinder, die viel zu früh zu Waisen wurden oder die man vernachlässigt oder gar ausgesetzt hat. Diese Kinder finden hier Sicherheit und ein Zuhause.

R. Helm von CDH-Stephanus e.V.Nachricht schreiben

"Schenke Waisenkindern ein Zuhause, Bildung und eine Zukunftsperspektive"

Im Dezember ist es wieder so weit. Voller Freude bereiten wir uns auf die nächste Tansania Reise vor. Im Fokus steht weder ein Strandurlaub auf Sansibar, noch die Besteigung des Kilimanjaro an, sondern der jährliche Besuch des Kinderheims Kitaa-Hope-Home. Wir freuen uns, die knapp bemessene Zeit mit den Kindern und Leiter zu verbringen. Es stehen einige Investitionen an, die wir gemeinsam besprechen und planen möchten. Neben den größeren Investitionen, die in den nächsten Monaten und Jahren getätigt werden, planen wir während unseres Aufenthaltes zahlreiche kleinere Investitionen. Wer dieses großartige Projekt unterstützen möchte, ist hiermit herzlich eingeladen. (R.Helm)

Hier geht es zur Projektwebseite => http://hope-home.de/

Das Kinderheim Kitaa Hope Home kümmert sich in Tansania um Kinder, die viel zu früh zu Waisen wurden oder die man vernachlässigt oder gar ausgesetzt hat. Diese Kinder finden hier Sicherheit, ein Zuhause, in dem sie versorgt werden, Bildung und vor allem die Zuneigung einer Familie, die ihnen dabei hilft, das Leid zu verarbeiten, das sie schon so jung erfahren mussten.

Eine in der Gemeinde Moshi lebende Dame namens Ester, die den Hunger, das Elend und die Einsamkeit in ihrer Heimat nicht mehr mitansehen konnte, entschloss sich 2006, den verlorenen Kindern von Tansania zu helfen, und so schuf sie 2006 einen Ort, an dem einige von ihnen ein Zuhause fanden und neue Hoffnung schöpfen konnten. Heute ist die neue Heimat für Waisen und verlassene Kinder gewachsen und beherbergt insgesamt 17 Schützlinge, die mit einem Dach über dem Kopf, Nahrung und Kleidung, Bildung und Zuwendung versorgt werden. Die jüngsten Kinder, denen das Kinderheim Kitaa Hope Home ein neues Zuhause gegeben hat, sind gerade einmal zwei Jahre alt, die Ältesten sind schon siebzehn und leben zum Teil bereits seit der Gründung des Hauses dort.

Das Projekt ist nur durch die selbstlose Hilfe Freiwilliger, die Unterstützung der Gemeinde und Spenden möglich. Das Kinderheim ist ganz bewusst ein sehr familiärer Ort, an dem notleidende Kinder nicht nur mit dem Nötigsten versorgt sondern auch liebevoll umsorgt und betreut werden sollen. Hier, im Zusammenleben mit drei liebevollen Betreuern, erfahren die Kinder, was Familienleben bedeuten kann und wie es sich anfühlt, wenn alle füreinander da sind und aufeinander achten. Eine Situation, die die meisten von ihnen niemals kennengelernt haben und die ihnen wieder neue Hoffnung für die Zukunft schenkt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten