Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilfe für Frauen und Mädchen in Not

Vijayawada, Indien

Hilfe für Frauen und Mädchen in Not

Fill 100x100 original thomas berger 300 dpi

Das Krisenzentrum dient als Anlauf- und Beratungsstelle sowie Notunterkunft für Frauen und Mädchen, die vor häuslicher Gewalt, Kinderehen und Menschenhandel Schutz suchen. Wir wollen unseren Partnerverein VMM bei der Finanzierung unterstützen.

T. Berger von GSE e. V.Nachricht schreiben

Unser lokaler Partnerverein Vasavya Mahila Mandali (VMM) betreibt seit 1985 in der südindischen Großstadt Vijayawada ein Krisenzentrum für Frauen und Mädchen. Seit der Gründung ist dort bisher schon 2387 Schutzsuchenden geholfen worden. Geboten werden sowohl eine Zuflucht als Notunterkunft als auch umfassende Beratung, psychologische Betreuung sowie Weitervermittlung in ergänzende Hilfsangebote wie beispielsweise Ausbildungen. Die Mädchen und Frauen (13 bis 30 Jahre), die sich an die Einrichtungen wenden, haben unter der in Indien stark verbreiteten häuslichen Gewalt gelitten (laut Statistiken haben rund 70 Prozent der Inderinnen Gewalterfahrung), sind Opfer von Kinderehen, Menschenhandel oder sexuellen Übergriffen geworden. Allein 2015/16 wurde die Notunterkunft von 163 Schutzsuchenden genutzt. VMM, seit 1969 vorrangig mit vielfältigen Hilfsangeboten für Frauen aktiv, hat für dieses spezielle Projekt, dessen Bedarf und Nachfrage enorm ist, keine Regelfinanzierung aus institutionellen Förderungen, sondern muss die auflaufenden Kosten aus den begrenzten eigenen Ressourcen aufbringen. 2014/15 drohte deswegen sogar schon die Schließung, die Glücklicherweise abgewendet werden konnte. Wir wollen mit unserer Spendensammlung unseren Partnerverein bei der Finanzierung dieses in Vijyawada in dieser Form einzigartigen Einrichtung helfen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten