TiNo in Not - Hilfe, unsere Hunde sind in Gefahr!

Ein Hilfsprojekt von „TiNo e.V. - Tiere in Not“ (M. Spiegel) in Lissabon, Portugal

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

M. Spiegel (verantwortlich)

M. Spiegel
Es ist das eingetreten, wovor unsere Tierschützer in Portugal und wir immer sehr große Angst hatten. Unser Tierheim soll aufgelöst werden!

Fast 200 Hunde, die wir aus qualvollen Situationen gerettet haben, sollen nun weg. Was das im schlimmsten Fall bedeutet? Die Hunde müssten zurück in die Hölle, zurück in die Tötungsstationen, aus denen wir viele gerettet haben.

In Portugal hat man ein anderes Verhältnis zu Tieren als in Deutschland, und nun haben sich Nachbarn über unser privates Tierheim beschwert. Unsere Tierschützer versuchen, mit allen Mitteln gegen eine Schließung vorzugehen. Sie haben einen Rechtsanwalt eingeschaltet, aber wie das Ganze ausgeht, weiß keiner genau.

Die Zeit rennt gegen uns und wir suchen dringend einen neuen Standort. Das wird Monate dauern, wir haben nur wenige Wochen. Jeder unserer Hunde ist solange in Gefahr und wir suchen händeringend Plätze für unsere Tiere, damit das Schlimmste nicht eintritt.

Wir benötigen also dringend neue Pflegestellen, um unsere Hunde in Sicherheit zu bringen. Wer kann helfen?

Wir selbst versuchen bereits, die Hunde schnellstmöglich in Pensionen und in Partner-Organisationen unterzubringen, bis wir einen neuen Standort gefunden haben.

Leider bedeutet dies, dass sehr hohe Kosten auf uns zukommen, Gelder die wir momentan nicht haben, so dass wir mehr denn je auf Spenden angewiesen sind.

Und trotzdem - wir werden kämpfen, um jeden einzelnen unserer Hunde zu retten - so wie wir es immer getan haben, gegen die Ungerechtigkeit und für die Tiere!

Die Lage ist wirklich ernst - wir haben nur wenig Zeit, um das Unmögliche möglich zu machen.

Bitte helft uns dabei!

Weitere Infos unter: www.tino-in-not.de

Weiter informieren:

Ort: Lissabon, Portugal

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Hochgeladen am 23.11.2016

  • Hochgeladen am 23.11.2016

  • Hochgeladen am 02.11.2016

  • Hochgeladen am 02.11.2016

  • Hochgeladen am 02.11.2016

  • Der wunderschöne, noch unsichere Moka hat ein Zuhause bei wundervollen Menschen gefunden. Auch er ist ein Tino-Zweithund und hätte es nicht besser trefffen können.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Biscotti, jetzt Cassy, ist zufrieden in Deutschland mit ihrem neuen Kumpel.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Louis hat ein schönes Zuhause in Portugal gefunden

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Alfred hat in Portugal ein schönes Zuhause gefunden

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Das kleine alte Mädchen Minerva hat in Portugal endlich ein Zuhause für sich gefunden.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Mandela ist Leishmaniose-positiv getestet, zeigt aber überhaupt keine Symptome der Krankheit. Er hat in Deutschland ein Zuhause gefunden.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Oldie und Tolstoi sind zwei unserer sehr alten Langzeitinsassen. Sie haben gemeinsam ein Zuhause bei lieben Leuten in Portugal gefunden.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Zaza glücklich in Deutschland. "Ich bin die Königin der Welt!"

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Die kleine Luzie (rechts) sollte eigentlich in unser Partnertierheim einziehen. Doch sie wurde vom Fleck weg in Portugal vermittelt und freut sich jetzt über ihr neues Zuhause mit Kumpel.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Die süße Alba (vorne) kommt als dritter Tinohund zu ihren neuen Eltern

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Rufus wurde positiv auf Herzwürmer geetestet. Sein neues Frauchen hat das nicht abgeschreckt. Er durfte trotzdem kommen und wird jetzt behandelt.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Alba (vorne) ist der dritte Tino-Hund, den die Adoptanten von Tuktuk (ganz rechts) und Marvel (oben Mitte) zu sich geholt haben.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Mandela, unser Leishmaniose-positiver Junge, in seinem neuen Rudel in Deutschland.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Reeva schläft sich in ihrem Zuhause in Deutschland erst einmal richtig aus. Sie ist einfach nur lieb und ihr Frauchen ganz begeistert von ihr.

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Neith hat endlich auch in Portugal sein Zuhause gefunden!

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Der süße Dumbo hat in Portugal seine Herzensmenschen gefunden

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Unsere Tino-Mitarbeiterinnen am Flughafen in Lissabon mit ihren "Reisehunden"

    Hochgeladen am 16.10.2016

  • Auch Ruca, ein wunderschöner Hund, hatte bisher noch keine Anfrage. Er kommt auf eine Pflegestelle nach Deutschland.

    Hochgeladen am 13.10.2016

  • Die schüchterne Kessie, einer der Hunde, die unseren Tierschützern besonders am Herz liegen. Wir holen sie auf eine Pflegestelle nach Deutschland, dort kann sie zur Ruhe kommen.

    Hochgeladen am 13.10.2016

  • Die liebe Giovanna ist schon seit Jahren im Tierheim. Sie wurde mit 20 anderen Hunden aus einer Scheune gerettet, in der sie ohne Licht, Wasser und Futter ausharrte. Sie kommt bald auf eine Pflegestelle nach Deutschland!

    Hochgeladen am 13.10.2016

  • APA, unser Partnertierheim, hat 30 Hunde aufgenommen

    Hochgeladen am 08.10.2016

  • Zeit zum Schmusen muss auch sein!

    Hochgeladen am 08.10.2016

  • Unsere liebevollen Fellnasen

    Hochgeladen am 08.10.2016

  • Tino-Mitarbeiterinnen im Partnertierheim

    Hochgeladen am 08.10.2016

  • Einige Hunde auf dem Weg in ein Partnertierheim

    Hochgeladen am 08.10.2016