Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Susmita aus Nepal soll Krankenschwester werden können!

Fill 100x100 bp1474313179 dsc 7433

Wir, drei Studenten und der Verein Nepalhilfe Bietigheim- Hersfeld e.V. bitten um Hilfe für Susmitas Krankenschwesterausbildung in Nepal. Diese kostet dort 6500.- €, was sie nicht tragen kann, da die Familie aus ärmlichen Verhältnissen stammt.

Lara R. von Nepalhilfe Bietigheim-Hersfeld e. V.Nachricht schreiben

Wir, Timo, Ronja und Lara, haben im vergangenen Jahr während unseres Aufenthalts in Nepal die Familie Pariyar in Pokhara kennen gelernt. Die Familie, bestehend aus Tara, der Mutter sowie den Kindern Muhna (18), Susmita (16) und einem kleinen Bruder (ca. 11) lebt in armen Verhältnissen zu viert in einem Raum ohne sanitären Anschluss. Durch das undichte Wellblechdach haben sie häufig mit Wasserschäden zu kämpfen. Der Vater hat die Familie schon sehr früh verlassen. Tara arbeitete in einem Hostel in Pokhara als Putzfrau, kann diese Tätigkeit jedoch aufgrund einer schweren Asthmaerkrankung nicht mehr wahrnehmen. Muhna, die älteste Tochter verdient etwas Geld in einer Crêperie. Augenblicklich ist Muhna so die einzige der Familie, die für etwas Einkommen sorgen kann. Nun hat uns Susmita um Hilfe gebeten. Sie ist mit der Schule fertig und möchte gerne eine Ausbildung zur Krankenschwester machen, allerdings kostet diese in Nepal ca. 6500.- €. Für sie ist es unmöglich, diese Summe aufzubringen. Wir drei, selbst Studenten, können jedoch nur einen kleinen Beitrag zu diese Ausbildung beisteuern. Nun haben wir nach langem Suchen den Verein Nepalhilfe Bietigheim-Hersfeld e.V. gefunden. Dieser Verein wird Susmita als besonders förderungswürdig in ihr Programm aufnehmen, allerdings kann auch dieser Verein keine Einzelförderung über diese Summe leisten. Wir sind sehr dankbar über diese Zusammenarbeit. Mittlerweile haben wir erfahren, dass die Bewerbung von Susmita bei der Krankenschwesterschule „Nepalgunj Nursing Campus“ Erfolg hatte und sie im Oktober anfangen könnte. Daher bitten wir um eure Hilfe, es wäre für Susmita und ihre Familie ein sehr großer, nachhaltiger Schritt aus der Armut, denn so könnte sie durch ihr gutes Einkommen als Krankenschwester wiederum die Ausbildung ihrer Geschwister unterstützen. Bei eingehenden Spenden ist es besonders wichtig, den Verwendungszweck „Susmita Pariyar“ anzugeben - der Verein Nepalhilfe Bietigheim-Hersfeld e.V. garantiert so, dass jeder Cent Susmitas Ausbildung zugute kommt.

Wir finden, dass es wichtig ist, dass gerade Frauen in Entwicklungsländern die Möglichkeit auf Bildung und Beruf erhalten!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten