Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze Mosaik, Zentrum für Geflüchtete und Anwohner*innen auf Lesbos!

Mytilini, Griechenland

Unterstütze Mosaik, Zentrum für Geflüchtete und Anwohner*innen auf Lesbos!

Fill 100x100 logo

Das Refugee Support Center Mosaik auf Lesbos unterstützt die Integration von Geflüchteten auf der Insel und erleichtert ihren Kontakt mit Einheimischen. Wir bieten Bildungsangebote sowie psychosoziale Unterstützung und kreative Aktivitäten an.

H. Glöde von borderline-europe Menschenrechte ohne Grenzen e.V.Nachricht schreiben

Weiterhin kommen jeden Monat hunderte Schutzsuchende mit Booten auf die Insel Lesbos und riskieren in der Hoffnung auf Sicherheit ihr Leben auf See. Die Situation im Auffanglager Moria, das ursprünglich für 2.500 Menschen geplant wurde und in dem mehr als 6.000 Menschen leben, ist mehr als menschenunwürdig. Kleine Kinder barfuss im Matsch, Sommerzelte, Stacheldraht - eine Situation die wir in Europa nicht für möglich gehalten hätten und die in keinster Weise mit den so hoch gehaltenen humanitären Werten Europas in Einklang zu bringen ist.

Das Mosaik Support Center  bietet den Menschen auf Lesbos einen Ort der Wärme, Sicherheit und Gemeinschaft. Basierend auf den Prinzipien von Integration, Solidarität und Empowerment schaffen wir nachhaltige und langfristige Lösungen für Geflüchtete auf der Insel und ein gesellschaftliches Miteinander. An unseren kostenlosen Sprachkursen (z.Zt. Griechisch, Englisch, Arabisch und Farsi), Computerkursen, diversen Workshops und Musikunterricht nehmen 800 Menschen im Alter von 4 bis 89 Jahren aus über 20 Ländern teil. Die scheinbar endlose Wartezeit auf den Ausgang ihres Asylverfahrens kann dadurch mit sinnvollen und selbstbestimmten Aktivitäten gefüllt werden.

„Mosaik ist der einzige Ort, der uns Moria für ein paar Stunden die Woche hier vergessen lässt", so ein junger unbegleiteter Geflüchteter aus Afghanistan, der nun schon seit 12 Monaten unsere Griechisch- und Computerkurse besucht.

Wir rufen auf zu Spenden für Integration, Mobilität und Bildung. Helfen Sie uns, den Flüchtlingen auf Lesbos zumindest zeitweise ein Leben in Würde zu ermöglichen. Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und sind für jede Unterstützung dankbar.

Mosaik ist eine Kooperation der beiden Nichtregierungsorganisationen borderline-lesvos und Lesvos Solidarity. Mehr Infos finden Sie hier

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten