Deutschlands größte Spendenplattform
Wir von betterplace.org wünschen frohe Weihnachten –  und bitten Dich um Unterstützung!

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Ferien im Bauwagen - ein neues Projekt von Kinderlachen-Eifel e.V.

Peenemünde, Deutschland

Finanziert Ferien im Bauwagen - ein neues Projekt von Kinderlachen-Eifel e.V.

Fill 100x100 dsc02266

Es geht um den Ausbau von 2 Bauwagen und dem Verein Kinderlachen-Eifel e.V. zur Nutzung übertragen wurden. Vorher müssen aber noch Schreiner, Metallbauer und Elektriker ihr Handwerk verrichten. Je Bauwagen werden etwa 5000€ benötigt.

T. Treptau von Kinderlachen-Eifel e.V.Nachricht schreiben

Ab kommenden Herbst geht es für Kinderlachen-Eifel e.V. und viele freiwillige Helfer zur Sonneninsel Usedom, um eines der größten Bauprojekte in der noch jungen Geschichte des Vereins in Angriff zu nehmen. Das Landschulheim Peenemünde stellt dem Verein zwei Sanierungsbedürftige Bauwagen kostenlos zur langfristigen Nutzung zur Verfügung. Die Bauwagen sollen ab der kommenden Feriensaison Kindern und Jugendlichen, sowie Großfamilien als Ferienziel in Freizeiten oder wohlverdienten und vor allem bezahlbaren Familienurlaub dienen.
Dabei steht bei uns an erster Stelle, das wir auch in Zukunft kein Geld damit verdienen wollen, die Reise werden auch nach Fertigstellung zum Selbstkostenpreis angeboten. 

Die Idee kam durch die tägliche Arbeit des Vereins Kinderlachen-Eifel e.V. Der Verein berät Eltern, wie sie ihre Kinder mit einem größtmöglichen Anteil an Fördermitteln und Spenden in Ferienfreizeiten anmelden können. Dabei wurde immer wieder festgestellt, dass Eltern mit geringem Einkommen oder auch alleinerziehende Eltern eben nicht nur Probleme damit haben die finanziellen Mittel für eine Freizeit der Kinder zusammenzusparen, sondern auch selber aus denselben Gründen schon lange nicht mehr im Urlaub waren.

Unser Ziel ist es an verschiedenen Orten in Deutschland diese Bauwagen bereitzustellen. Hier können dann natürlich die Freizeiten des Vereins sehr kostengünstig angeboten werden, wir können aber auch dann endlich einer gesamten Familie, vielleicht ein paar schöne Urlaubstage im Bauwagen ermöglichen. 

Sie haben das Material und Personal, wir haben die Bauwagen 

Um das umfangreiche Projekt realisieren zu können, sind jedoch noch Vorarbeiten zu leisten. Neben der Beschaffung des Materials, das mit ca. 5000€ pro Bauwagen kalkuliert wird, werden Metallbauer, Elektriker und Schreiner gesucht, die in den Ferien vor Ort ehrenamtlich mit anpacken und ihr fachliches Können unter Beweis stellen. Anfahrt, Kost und Logis frei. Jugendliche, die eine Ausbildung im dritten Lehrjahr in den genannten Berufen absolvieren, können sich ebenfalls gerne für dieses Ehrenamt unter anmeldung@jugendreisen54.de melden. Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter für diese Zeit zur Verfügung/Freistellen, werden in den Projektberichten und Pressemitteilungen namentlich genannt. Die ehrenamtlichen Helfer erhalten nach Beendigung eine Bescheinigung für ihre Tätigkeit, die der Schule oder dem Arbeitgeber vorgelegt werden kann.