Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze mein weltwärts-Projekt für WASH in Uganda

Fill 100x100 bp1473236771 img 20150314 164018  2

Entwicklungspolitscher Freiwilligendienst weltwärts im Bereich WASH (Wasser, Sanitation, Hygiene) in Uganda. Entsendeorganisation ist Welthungerhilfe, ugandische NGO JESE - Joint Effort to Save the Environment.

J. Pusch von Deutsche Welthungerhilfe e.V.Nachricht schreiben

Liebe Familie, Freunde, Bekannte und mir noch ungekannte Unterstützende,

die kommenden zwölf Monate werde ich im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes „weltwärts“ in Uganda verbringen. Damit bin ich eine von 25 jungen Erwachsenen die von der Entsendeorganisation Welthungerhilfe für ein weltwärts-Jahr ausgewählt wurden. 

In der ugandischen Kleinstadt Fort Portal werde ich fortan in einer Partnerorganisation der Welthungerhilfe im Bereich WASH (Wasser, Sanitäreinrichtungen und Hygiene ) arbeiten. Die Organisation heißt JESE - Joint Effort to Save the Environment - und setzt sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser und Sanitäreinrichtungen, für eine nachhaltige Ressourcennutzung und eine verbesserte Nahrungssicherheit ein. Meine Hauptaufgabe wird darin bestehen, das Team auf Fieldtrips zu begleiten um dort an Schulen und in Dorfgemeinden Wasserzugänge zu ermöglichen und die eigenständige Instandhaltung zu unterstützen sowie Hygieneschulungen durchzuführen. Außerdem gehört die Anleitung zur Herstellung von Menstruationsbinden zu unserer Aufgabe, um Mädchen den weiteren Schulbesuch zu ermöglichen.

Da ich seit Ende 2012 ehrenamtlich für den gemeinnützigen Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. tätig bin, habe ich bereits einige Berührungspunkte mit dem Thema WASH und war sehr glücklich zu hören, dass dies mein zukünftiges Arbeitsfeld bei JESE sein wird. Somit kann ich einmal die Arbeit vor Ort miterleben, für die ich mich in Deutschland durch mein Ehrenamt einsetze.

Damit die Finanzierung des Jahres gesichert ist, brauche ich nun eure Unterstützung! Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst weltwärts wurde 2008 durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ins Leben gerufen. Das BMZ unterstützt das Programm durch die Übernahme von 75 % der Kosten - die restlichen 25% sollen die Entsendeorganisation und ihre Freiwilligen übernehmen. Damit der gemeinnützige Verein Welthungerhilfe den Betrag nicht durch wertvolle Mittel generieren muss, die in Projekte fließen sollen, werden die Freiwilligen gebeten, durch Bildung eines Förderkreises, zur Finanzierung der nicht durch das BMZ gedeckten Programmkosten beizutragen. 

Ich würde mich freuen wenn ihr Teil dieses Spenderkreises werdet und mich darin unterstützt, mein Spendenziel von 2.500 € zu erreichen. Ich bin jedem Spender sehr dankbar, denn jeder Euro zählt!

Vielen Dank und liebe Grüße,

Jenny

Weitere Einblicke zu JESE bekommt ihr auf www.jese.org/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140