Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützen Sie Online-Kurse für Geflüchtete

Fill 100x100 markus 2

Kiron Open Higher Education und FH Lübeck kooperieren um Geflüchteten einfachen Zugang zu Hochschulbildung zu ermöglichen. Dies ist ein essentieller Bestandteil der Integration in die Gesellschaft. Kiron bietet Geflüchteten eine Plattform.

M. Kreßler von Kiron Open Higher Education gGmbHNachricht schreiben

Kiron Open Higher Education und FH Lübeck kooperieren um Geflüchteten einfachen Zugang zu Hochschulbildung zu ermöglichen. Dies ist ein essentieller Bestandteil der Integration in die Gesellschaft.

Kiron bietet Geflüchteten eine Plattform für akademische Bildung. Jederzeit, überall und kostenlos. Über unsere Plattform können Geflüchete in den ersten zwei Jahren online Kurse belegen und anschließend zwei Studienjahre an einer Partneruniversität absolvieren. Erst nach Abschluss des zweiten akademischen Studienjahres müssen die Studierenden Dokumente vorlegen, um sich regulär an unseren Partneruniversitäten einzuschreiben. Die Kurse werden größtenteils in Englisch angeboten und akkreditierte Abschlüsse werden in Zusammenarbeit mit staatlich anerkannten Universitäten ausgestellt. Hierfür werden die zuvor absolvierten Onlinekurse von den jeweiligen Partneruniversitäten angerechnet.

Kiron’s Vision ist es, die Zugangshürden zur Hochschulbildung für Geflüchtete zu eliminieren. Wir möchten eine Bildungseinrichtung schaffen, die Geflüchteten Hoffnung auf eine bessere Zukunft durch Bildung ermöglicht - unabhängig von ihren (fehlenden) Dokumenten.

Kiron-Studierenden wird es nun ermöglicht auch Kurse über die Plattform oncampus der Fachhochschule Lübeck zu absolvieren. Mit Ihrer Spende helfen Sie die Kosten für einen Kurs bzw. das Studium über Kiron mitzufinanzieren.

Wie studieren Geflüchtete mit Hilfe von Kiron Open Higher Education?
Geflüchtete können über die Online-Plattform Kiron kostenlos Kurse aus dem ganzen Spektrum von „Massive Open Online Courses“ (MOOCs) renommierter Universitäten belegen. Darunter sind auch Kurse, die über oncampus angeboten werden.
Das Studium gliedert sich in zwei Jahre Onlinestudium über Kiron und einem Studienjahr an einer Partneruniversität.
Darüberhinaus berücksichtigt Kiron die besonderen Umstände, unter denen Geflüchtete studieren und unterstützen sie mit zusätzlichen Leistungen wie Vorbereitungskursen für die Universität, Sprachkursen, psychologischer Beratung, Karriere- und Lebensberatung, Hardware und Internetzugang. All diese Leistungen werden für den Studierenden ebenfalls kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen finden Sie unter kiron.ngo.

Spenden Sie jetzt und ermöglichen Sie damit einem Geflüchteten und Kommilitonen mit Ihnen zu studieren!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten