Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Laptop für feministischen Thaiboxverein

Fill 100x100 default

Der feministische Thai-box-verein Sidekick bietet Raum für Sport, Selbstermächtigung, Empowerment, Spass und richtet sich dabei an Frauen, Lesben, Mädchen, Inter- oder Trans*-Personen.

Henne M. von Sidekick e.V.Nachricht schreiben

Der Kampfsportbereich ist eine durch und durch männerdominierte Domaine. Es gibt selten Trainerinnen und in „gemischten“ Vereinen trainieren auch meist Männer. Frauen sind nach wie vor eine Randerscheinung und Menschen mit Trans-Erfahrung meist komplett unsichtbar.

Der Verein geht ab dem 15. August 2016 in Leipzig an den Start. Bisher werden 5 Trainings von zwei Trainerinnen angeboten.

Wir möchten dem eine entspannte Trainings-Atmosphäre entgegensetzen, in der sich keine_r beweisen muss. Alle, die sich als Frauen, Lesben, Mädchen, Inter- oder Trans*-Personen begreifen, sind willkommen. Wir setzten es uns als Ziel, alle möglichst weitgehend in ihren eigenen Zielen zu unterstützen, die jeweiligen Voraussetzungen werden dabei berücksichtigt. Den Teilnehmer_innen werden Techniken im Thaiboxen beigebracht, schneller zu reagieren und die Koordination zu verbessen.
Der Spaß am Sport, die Lust auf Gemeinschaft und Bewegung und eine gute Portion Humor stehen bei uns im Vordergrund. Weil wir glauben, dass der Sport neben Spaß und Energie auch zur Selbstbehauptung beitragen kann, möchten wir einen Raum bieten, in dem Selbstermächtigung und Empowerment ihren Platz finden.

Wir möchten einen Raum bieten, in dem sich alle Anwesenden wohl fühlen und entspannt miteinander umgehen. Um dies bei Sidekick zu verwirklichen, sind natürlich alle Beteiligten gefragt. Wir alle schaffen diesen Raum gemeinsam!

Der Verein geht ab dem 15. August 2016 in Leipzig an den Start. Bisher werden 5 Trainings von zwei Trainerinnen angeboten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten