Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet TUECHTIG - Coworking Space für inklusives Arbeiten

Fill 100x100 original steffi kurze haare aktuell

TUECHTIG wird Deutschlands erster inklusiver Coworking Space, der für Menschen mit und ohne Behinderung zum Arbeiten, Denken, Austauschen und Lernen offen steht.

Stefanie T. von KOPF, HAND + FUSS gGmbHNachricht schreiben

TUECHTIG wird Deutschlands erster Coworking Space, in dem Menschen jeglicher Ausgangslage - egal ob mit oder ohne Behinderung - flexibel arbeiten können.

Die Idee des Coworking Spaces stammt aus den USA und bedeutet frei übersetzt „Büro zum gemeinsamen Arbeiten“. Es ist ein Ort, an dem sich Menschen – Freiberufler, Unternehmer, Angestellte – Arbeitsplätze mieten, um in Gemeinschaft an ihren Projekten zu arbeiten.

Bisher gibt es deutschlandweit kein Gemeinschaftsbüro, das auch Menschen mit Behinderungen zugänglich ist. TUECHTIG wird diese Lücke schließen. 

Mithilfe barrierefreien Räumlichkeiten und Technologien, speziellem Mobiliar sowie Arbeitsassistenzen und Psychologen schaffen wir einen Ort zum
• Arbeiten,
• Denken,
• Austauschen und
• Lernen,
der auch Menschen mit Behinderungen ausdrücklich willkommen heißt. 

Berlin ist dafür das richtige Pflaster – das Konzept des Coworking Spaces ist bekannt und akzeptiert, vor allem bei Unternehmensgründern, von denen es in Berlin überdurchschnittlich viele gibt. Ansässige Wirtschaftsunternehmen, Vereine und Interessenverbände (Bsp. Commerzbank AG, Unternehmerinnenverband Schöne Aussichten, Evangelische Gehörlosengemeinde, Berliner Behindertenverband) kooperieren mit uns, damit TUECHTIG Erfolg haben wird.

Menschen mit unterschiedlichsten Arbeitsvoraussetzungen und Erfahrungen treffen in TUECHTIG aufeinander – Rollstuhlfahrer auf Sehbehinderte, Deutsche auf Nicht-Deutsche, Existenzgründer auf Freiberufler oder Kreativköpfe auf Zahlenjongleure. Mit ihnen und starken Partnern wollen wir mit TUECHTIG einen kreativen Raum entwickeln, der durch inklusive Denkstrategien neue Horizonte erschließt. Im gegenseitigen Austausch können wir auf gesellschaftliche Herausforderungen wie Fachkräftemangel und Inklusion am Arbeitsplatz Antworten finden.

Diesen Nährboden an kreativen Ideen befeuern wir durch begleitende Veranstaltungen, Mentoringprogramme, Gründerangebote, Experten-Salons und Vernetzung mit der Wirtschaft – um TUECHTIG als inklusiven Ort des Arbeitens bekannt zu machen.

TUECHTIG ist aktuell in seiner Einzigartigkeit ein Leuchtturmprojekt, doch unser Ziel ist es, Inklusion wie im TUECHTIG als Standard zu etablieren.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten