Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet „EinStein für die Zukunft“ – Experimenten einen neuen Raum geben!

Das Albertus-Magnus-Gymnasium Bensberg (AMG Bensberg) ist eine Schule, in der Physik bis heute überwiegend in einem Hörsaal unterrichtet wird. Der Raum lässt keine Schülerexperimente zu. Der Förderverein sucht Spender u.Sponsoren für ein Schülerlabor

A. Dziadeck von Förderverein AMG BensbergNachricht schreiben

Eine zeitgemäße Ausstattung bildet die Grundlage für eine gute schulische Ausbildung, daher unterstützen wir, der Förderverein AMG, das Albertus-Magnus-Gymnasium in Bensberg bei der Umwandlung des alten Physikhörsaals in ein modernes Schülerlabor. 
---
Die Herausforderung – Interesse wecken, Talente entdecken, Neigungen fördern
Wir möchten, dass unsere Kinder für die Naturwissenschaften begeistert werden und ihre 
Begabungen und Neigungen frei entfalten können. 
Die Entfaltung der Talente im MINT Bereich ermöglicht jungen Menschen einen frühen Kontakt mit spannenden, zukunftsorientierten und gesamtökonomisch wichtigen Themengebieten. 
---
Unsere Motivation – Physik heute nicht in Räumen von gestern
Das Albertus-Magnus-Gymnasium ist eine Schule, in der Physik leider bis heute überwiegend in einem Hörsaal aus dem Jahre 1962 unterrichtet wird. In diesem Raum können keinerlei Schülerexperimente durchgeführt werden, da es an Platz fehlt und die Gefährdung von Schülern und Lehrern zu groß ist. Die unvorteilhafte Anordnung der zu schmalen Tische und Bänke bietet keine Möglichkeit für unterrichtliche Schüleraktivitäten jeglicher Art! 
Das wollen wir ändern!
---
Das Projekt – Unsere Ziele
In Zukunft soll im Physikunterricht das Experimentieren im Vordergrund stehen. Dadurch gewinnt das Schulfach Physik an Attraktivität und wir schaffen Begeisterung für das naturwissenschaftliche Denken und Arbeiten. Und in jedem Fall einen vertrauten Umgang mit moderner Technik unter Einhaltung der geforderten Sicherheitsstandards. 
----
Das Projekt – Finanzierung 
Der Schulträger schafft alle notwendigen baulichen Voraussetzungen in dem Raum und wird nach dessen Fertigstellung die Anschaffung von Mobiliar für die Schüler, sowie ein neues Lehrerpult und eine interaktive Tafel bezahlen. 
Die Schulgemeinde (Schüler, Eltern und Förderverein) wird die technische Ausstattung des Raumes finanzieren. Sie, als Spender oder Sponser können diese Anschaffung mitermöglichen. 
Wir freuen uns über jede Spende!

Sollten Sie Fragen zu Anschaffungskosten und Gesamtfinanzierung haben, sprechen Sie uns bitte an. 

Weitere Informationen zum Albertus-Magnus-Gymnasium finden sie unter: 
http://www.amg-bensberg.de/