Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bitte unterstützt die Tiere unseres Gnadenhofes

Fill 100x100 default

Der Verein für misshandelte Tiere (Gnadenhof) Kl. Biewende gibt Tieren ein zu Hause, die durch den Menschen viel Leid erfahren mussten. Wir beherbergen Klein und Großtiere.

S. Bracker von Verein für misshandelte Tiere - Gnadenhof -Nachricht schreiben

Der Verein für misshandelte Tiere (Klein und Großtiere) ansässig in Klein Biewende (Remlingen-Landkreis Wolfenbüttel) beherbergt z.Zt. ca. 80 Tiere. Vögel, Kaninchen, Katzen, Hunde, Kühe, Ziegen, Schafe, Esel, Pferde.Wir bekommen diese über den Tierschutz bzw.über Tierärzte. Manche von ihnen haben aufgrund von Misshandlungen oder unsachgemäßer Behandlung durch den Menschen Eigenarten und Verhaltensauffälligkeiten entwickelt und gelten als schwierig. Unser Ziel ist es, Tieren, die durch den Menschen viel Leid erfahren haben, denen das Vertrauen verloren gegangen ist und die oft auch ihre Gesundheit einbüßen mussten, wieder einen Platz und ein zu Hause zu geben. Im Rahmen unser Kapazitäten vesuchen wir möglichst vielen Tieren zu helfen, konzentrieren uns aber auf die Härtefälle.
Das Leben auf dem Gnadenhof produziert natürlich unaufhörlich Kosten. Futter, Streu, medizinische Versorgung u.a.
Die Tiere werden ausschließlich von der Vorsitzenden (ehrenamtlich) versorgt, Hilfe hat sie nur von einigen auch ehrenamtlichen stundenweise arbeitenden Helfer/innen.Der Verein finanziert sich ausschließlich über Spenden. Daher sind wir auf ihre Hilfe angewiesen.
VIELEN DANK!!! Auch im Namen der Tiere...


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten