Finanziert Hilfe für Betroffene in Berlin

Ein Hilfsprojekt von „Stiftung MyHandicap“ (R. Freumuth) in Berlin, Deutschland

Meinungen: Entscheide, ob Du spenden solltest!
Diese Meinungen von Spendern und Kritikern helfen Dir bei der Entscheidung.

3 Spenden, 2 positive Meinungen
(Nur Meinungen und Vor-Ort-Berichte anzeigen)

  • U. B.
    27 €
    U. B. hat 27. Februar 2012 um 14:04 Uhr gespendet
  • R. Freumuth
    R. Freumuth (verantwortlich) hat 20. Oktober 2010 um 09:28 Uhr gespendet
  • R. Mayer
    R. Mayer hat 21. September 2010 um 13:54 Uhr gespendet
  • S. Lindner
    Box big thumb positive 11efcd26e39a9b2e5a52b7d8147d198fde3bbc674ea047af55c85600f6852e71
    S. Lindner empfiehlt das Projekt 20. Oktober 2010 um 09:55 Uhr
    Ich unterstütze dieses Projekt, um das Botschafter Netzwerk von MyHandicap zu vergrößern. Durch mehr geschulte Botschafter können mehr Menschen mit einer Amputation oder deren Angehörigen unterstützt werden. Unser Ziel sollte es sein, dass jeder nach einer Amputation die Möglichkeit hat einen für ihn passenden Botschafter zu sprechen und so Ängste und Zweifel abzubauen und neue Ziele zu finden.
  • B. Biljana Andric
    Box big thumb positive 11efcd26e39a9b2e5a52b7d8147d198fde3bbc674ea047af55c85600f6852e71
    B. Biljana Andric empfiehlt das Projekt 28. September 2010 um 07:09 Uhr
    Ich war persönlich 2 Jahre Botschafterin für myhandicap und kann es nur weiter empfehlen.Es hilft Menschen die Betroffen sind aber auch Ihren Angehörigen mit einer plötzlichen Behinderung umzugehen!
    Aus zeitlichen Gründen kann ich nicht mehr für myhandicap ehrenamtlich tätig sein aber
    persönlich habe ich schon viele fachliche Tipps bekommen seitdem ich eine Gehbehinderung habe.
    Danke myhandicap, dass es euch gibt!

    Weiter wünsche ich dem myhandicap Team Viel Erfolg !

    Herzlicher Gruss
    Biljana Andric
↕ Platform Admins: