Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Musik-Schnupperkurse für Kinder

Fill 100x100 default

Wir wollen Instrumenten-Schnupperkurse für Kinder (auch Flüchtlinge) im Grundschulalter anbieten, damit die Kinder erste musikalische Erfahrungen sammeln und herauszufinden können, ob bzw. welches Instrument ihnen Spaß macht.

F. Hitzelsberger von Akkordeonorchester Ansbach e.V.Nachricht schreiben

Wir (Akkordeonorchester Ansbach) wollen Kindern im Grundschulalter die Gelegenheit geben, kostenlos erste musikalische Erfahrungen zu sammeln und herauszufinden, ob bzw. welches Instrument ihnen Spaß macht. Das ist insbesondere für Kinder aus bescheidenen finanziellen Verhältnissen geeignet, auch für Flüchtlingskinder. Diese können auf diese Weise in die Gesellschaft integriert werden.

Wir planen im Oktober 2016 und 2017 jeweils einen „Instrumenten-Schnupperkurs“ für Kinder, und zwar für die Instrumente Akkordeon, Keyboard und Gitarre. Kinder im Grundschulalter können in diesen Kursen kostenlos ausprobieren, ob ihnen eines dieser Instrumente Spaß macht. Sie bräuchten nicht einmal ein eigenes Instrument mitzubringen, da wir ihnen ein Leihinstrument organisieren würden.

Die Schnupperkurse hätten mehrere Vorteile:
- Alle interessierten Kinder hätten die Chance herauszufinden, ob ihnen das Musizieren Spaß macht.
- Kinder aus finanziell bescheidenen Verhältnissen könnten erste Erfahrungen in der Musik sammeln.
- Flüchtlingskinder hätten eine Chance auf Kontakte mit anderen Kindern (gemeinsames Musizieren in der Gruppe), was ihre Integration in die Gesellschaft erleichtern könnte.
- Die positiven Effekte von Musizieren auf die Entwicklung von Kindern (Motorik, geistige Entwicklung, Sozialkompetenz beim Gruppenmusizieren) sind unstrittig.

Die Kurse werden geleitet von kompetenten Lehrern, mit denen unser Verein schon seit mehreren Jahren zusammenarbeitet.

Um diese beiden Kurse mit jeweils drei Instrumenten durchzuführen, benötigen wir rund 1.000 Euro für (Lehrer-Honorar, Öffentlichkeitsarbeit, Noten).

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten