Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fahrradpatenschaft in Uganda - Mobilisiere die Ärmsten

Fill 100x100 original george

Fahrradpatenschaften unterstützen individuelle Entwicklung in Uganda: Zugang zu Bildung, Gesundheitswesen, Einkommensgenerierung und umweltfreundlicher Transport. Mobilisiere die Ärmsten!

Georg S. von First African Bicycle Information OrganisationNachricht schreiben

Wir wollen Menschen mobil machen und ihnen so ein besseres Leben ermöglichen. Ein Fahrrad hat einen enorm positiven Effekt auf die Menschen in Uganda: sie bekommen die Chance ein eigenes Einkommen zu erwirtschaften, sind schneller und flexibler unterwegs und können so besser am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Auch der Zugang zu Bildungseinrichtungen, Krankenhäusern und Märkten wird erleichtert.
Wir haben viele Anfragen bezüglich individueller Unterstützung bekommen - aus Uganda von Betroffenen selbst, aber auch aus Europa und haben uns entschieden das Fahrrad-Patenschaftsprogramm wiederzubeleben. 
Unser Angebot richtet sich an Individuen, die sich kein eigenes Fahrrad leisten können, aber stark von einem Rad profitieren würden. Das können z.B. Kleinbauern sein, die ein geeignetes Transportmittel für ihre Waren benötigen oder Familien, die weit entfernt von einer Wasserquelle leben. Auch Menschen, die jeden Tag weite Strecken zu Fuß bewältigen müssen, um zur Arbeit in der Stadt zu gehen bzw. Geld für Motorradtaxis ausgeben profitieren von einem Fahrrad. 
Mittelfristig entlastet ein eigenes Rad das Budget und bietet die Grundlage für Investitionen. Das Fahrrad dient als Werkzeug Menschen zu aktivieren und ihre Lebensqualität zu erhöhen. Dies ist der Beginn nachhaltiger, aktiver Entwicklung und Umweltschutz zugleich. Mobilisiere die Ärmsten und unterstütze sie auf ihrem Weg aus der Armut. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten