Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mein "weltwärts" Jahr mit der Welthungerhilfe

Fill 100x100 bp1497423843 img 3264

Ende August bekomme ich die Möglichkeit weltwärts mit der Welthungerhilfe zu gehen mit dem Projekt Mahabodhi International Meditation Centre in Leh in Nordindien, welches hilft Schulbildung im Himalaya zu verbreiten.

Yael L. von Deutsche Welthungerhilfe e.V.Nachricht schreiben

Liebe Freunde, Bekannte und Unterstützer,

Ende August geht es für mich los auf eine Reise in die höchsten Gipfel der Erde. Ich habe die Möglichkeit bekommen mit Unterstützung der Welthungerhilfe e.V. in den Ort Leh in Nordindien zu reisen. Dort werde ich für die Partnerorganisation "Mahabodhi International Meditation Centre" (http://www.mahabodhi-ladakh.org/) Freiwilligenarbeit leisten.

MIMC wurde 1986 durch Bhikku Sanghasena, der als Kind selbst keine Möglichkeit auf Schulbildung bekommen hatte, gegründet, mit der Mission nicht nur buddhistische Werte zu vermitteln und Schulbildung im Himalaya zu verbreiten, sondern auch den Weltfrieden durch interreligiöse Kontakte zu stärken. Neben Meditationsprogrammen und der Mönch- und Nonnenausbildung, bietet MIMC bedürftigen Kindern Tagesschulen oder auch das Internatsleben an und unterstützt mit seinen Projekten auch Sehbehinderte, Senioren, die einzigartige Umwelt Ladakh und arbeitet an Wasserversorgung und Hygienemitteln.

Diese Reise wird zu 75% durch das Programm "weltwärts" organisiert, eine Initiative des Bundesministeriums für Zusammenarbeit und Entwicklung. Die restlichen 25% müssen von der Welthungerhilfe getragen werde, welche dabei auf eure Unterstützung angewiesen ist! Die Kosten betragen etwa 2.500 EURO. Ich hoffe dieses Ziel mit eurer Unterstützung erreichen zu können und freue mich auf eine spannende Zeit von der ich euch bald berichten kann!

Für einen ersten Eindruck in MIMC: http://www.veoh.com/watch/v21098812ZAqnHKc3
Mehr Videos, Fotos und Infos findet ihr auf der schon oben genannten Website!

Liebe Grüße und ein riesiges Dankeschön!

Yael

PS: Spendenbescheinigungen können ab 20 EURO von der Welthungerhilfe ausgestellt werden!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140