Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hundegestützte Therapie wirkt und durch Deine Spende möglich

München und Landkreis, Deutschland

Hundegestützte Therapie wirkt und durch Deine Spende möglich

Fill 100x100 bp1471991591 haller mirjam   dsc 7838

Hundegestützte Therapie ist in der tiergestützten Therapie eine besondere Möglichkeit, die sich auch mobil umsetzen lässt, in Behinderteneinrichtungen, Pflegeheimen, Hospizen, Förderschulen ect. Dadurch kann man besonders viele Menschen erreichen.

M. Haller von Besonders e.V.Nachricht schreiben

Der Hund als Therapeut
Unser Verein unterstützt mit der hundegestützten Therapie Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach therapeutischen oder pädagogischen Maßgaben. Das Einsatzgebiet der Hundetherapie umfasst eine Vielzahl von Erkrankungen und die ganzheitliche Wirkungsweise im Umgang mit den Hunden hat positive Effekte auf Körper, Geist und Seele. Der Kontakt zu Hunden ruft positive und medizinisch messbare Reaktionen des Körpers hervor z.B. sinkt der Blutdruck, die Herzfrequenz normalisiert sich, der Körper entspannt sich und das Immunsystem wird gestärkt. Hunde geben uns Geborgenheit, Selbstvertrauen, Halt und Motivation. Der Hund als Therapiepartner bietet sowohl Bewegungsanreize als auch Reize im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich. Hunde akzeptieren Menschen, so wie sie sind. Sie reagieren kooperativ und mit Zuwendung, sofern partnerschaftlich mit ihm umgegangen wird. Der Umgang mit dem Hund ist von Freude, Spaß aber auch von Verantwortung gekennzeichnet und stärkt die Eigenwahrnehmung. Menschen, die auf klassische Therapie nicht mehr reagieren, können durch den hohen Motivationsfaktor Hund wieder angesprochen und gefördert werden.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140