Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Hilfe für rumänische Notfelle, Kastrationen, Adoptionen, Futter,

Fill 100x100 1468431876 12991108 1539866096321915 4798287420349760928 n

Wir unterstützen das städtische Tierheim Targu Mures in Rumänien bei seiner Arbeit und sammeln Spenden für Kastrationen u. Adoptionen der Hunde, Futter, Impfungen, Parasitenbekämpfung etc. Kastration bedeutet nachhaltiger Tierschutz .

P. Zipp von Bernd-Stephan-Tierschutz-StiftungNachricht schreiben


Wir alle wissen, wie schlimm die Situation der Hunde in Rumänien ist. Das Problem der Streunertiere ist weiterhin ungelöst. In der Mehrzahl der rumänischen Städte gibt es immer noch viele Strassenhunde, die durch ausgesetzte Besitzerhunde immer wieder Nachschub erhalten.
Seit September 2013 erlaubt das rumänische Gesetz wieder die Tötung dieser Hunde. Neue politische Konstellationen geben nur wenig Hoffnung. 
Auch die großen Erwartungen, die in Präsident Johannis gesetzt wurden, haben sich nicht erfüllt. Er war eine große Enttäuschung für den Tierschutz. Warten wir mal ab, was die Politik in 2017 bringt.
Wir dagegen müssen und wollen handeln: Kastrationen sind der einzige sichere Weg, um dauerhaft und langfristig die Population der Hunde zu reduzieren, den Zustrom in die Tierheime oder besser gesagt Tötungsanstalten zu stoppen. In Zusammenarbeit mit geeigneten Tierärzten können wir nachhaltig helfen, unabhängig von oft unprofessionellen Vereinen.
Kleine Tierheime, die nicht töten, aber kaum Unterstützung erhalten, müssen gefördert werden, damit sie weiterhin Hunden Schutz und geregelte Versorgung bieten können. Hier werden wir uns auf Siebenbürgen konzentrieren. Das Tierheim Targu Mures ist städtisch, hat aber sogar eine kleine Tierklinik und ein engagiertes Team, dass die Hunde bestmöglichst versorgt. Allerdings ist auch hier das Futter oft knapp, notwendige Medikamente fehlen, es gibt zuviele Hunde....
Wir wollen hier auf Betterplace Spenden sammeln für Kastrationen, Futter, Impfstoffe, tiermedizinischen Bedarf und Ausreisetickets nach Deutschland. Damit wir dies alles langfristig realisieren können, sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Wenn jeder von Euch ein bisschen hilft, dann können wir so viel erreichen.
Dürfen wir mit Eurer Unterstützung rechnen?

 Bitte spendet an die:
 Bernd-Stephan-Tierschutz-Stiftung, Taunussparkasse
 IBAN: DE25 5125 0000 0001 1206 20
 BIC: HELADEF1TSK 
 Stichwort: Rumänien

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten