Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Katzenkastration - Spenden für den Weg aus dem Elend!

Fill 100x100 bp1542309260 8ce79695 a80a 4e1a ae1b ec6500802036

Tierschutz, Tier, Katze, Kastration, Kastrationsaktion, Überpopulation, Elend, eingetragener Verein, förderungswürdig, Spende

K. Klotzbücher von Tierschutzverein Leingarten-Schwaigern u.U. e.V. Nachricht schreiben

Die Kastration ist die einzige Lösung, das Problem der Überpopulation bei Katzen langfristig in den Griff zu bekomme und das Leid der Tiere einzudämmen. So führen wir in unserem Landkreis regelmäßig Kastrationsaktionen für Katzen und Kater durch.

Wir leben in einer ländlichen Umgebung und haben meinst mit zwei Arten von Problemen zu kämpfen:
Zum einen mit wild lebenden Katzen, die sich oft auf Bauernhöfen, Industrieanlagen und in leer stehenden Gebäuden sammeln und unkontrolliert fortpflanzen. Häufig sind die Tiere krank, abgemagert und von Parasiten befallen. Hier kümmern wir uns auch nach der Kastration um die Tiere und sorgen in Abstimmung mit den Grundeigentümern für die tägliche Versorgung. So haben wir den Gesundheitszustand der aktuell 140 Tiere und eventuelle "Neuzugänge" gut im Blick.
 
Zum anderen begegnet es uns immer häufiger, dass Menschen auf Grund von Alter, Krankheit oder Schicksalsschlag unverschuldet in finanzielle Not geraten. Sie können die Kosten für eine Kastration oder Versorgung ihres Tieres nicht aufbringen und sind daher auf unsere Hilfe angewiesen. Auch hier helfen wir schnell und unbürokratisch und so ist Hilfe am Tier oft auch Hilfe am Menschen.

Selbstverständlich sind wir auch für Hunde, Vögel, Pferde, Lamas, Ziegen und allen anderen Tieren in Not da!

Wir sind ein kleiner Verein mit aktuell 120 Mitgliedern und weniger als 10 aktiven Helfern. Trotzdem haben wir jedes Jahr mit Tierarztkosten in 5-stelliger Höhe zu kämpfen. Um auch weiterhin Mensch und Tier helfen zu können würden wir uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit einer Mitgliedschaft oder einer Spende unterstützen würden. 

Herzlichen Dank im Namen der Tiere!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten