Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Deine Spende für das People´s Garden Center "Abalimi Bezekhaya"!

Kapstadt, Südafrika

Deine Spende für das People´s Garden Center "Abalimi Bezekhaya"!

Fill 100x100 profpic3

Abalimi Bezekhaya unterstürzt lokale Farmer in den Townships Khayelitsha, Nyanga, Gugulethu und Philippi in Kapstadt, indem es für Jobs sorgt und dabei hilft lokal produziertes Gemüse zu fairen Preisen zu verkaufen.

Leander L. von South African German Network e.V. (SAGE Net)Nachricht schreiben

Hallo oder "Moloweni!", wie man auf Xhosa sagt - eine der vielen offiziellen Sprachen in Südafrika.

Ich bin Leander, 18 Jahre alt und komme aus einer kleinen Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Im September fliege ich für ein Jahr nach Kapstadt, Südafrika, wo ich ein freiwilliges ökologisches Jahr absolvieren werde.

Ich werde dort in einem Projekt arbeiten, das "Abalimi Bezekhaya" heißt, was "die Anbauer" auf Xhosa bedeutet. Abalimi unterstützt lokale Farmer in den Townships Khayelitsha, Nyanga, Gugulethu und Philippi, welche immer noch unter den Konsequenzen der Apartheid leiden. Um diesen Townships zu helfen, sorgt Abalimi auf der einen Seite für Jobs und bekämpft somit die dort hohe Arbeitslosigkeit. Auf der anderen Seite hilft Abalimi dabei lokal produziertes Gemüse zu fairen Preisen zu verkaufen. Mehr Infos zu Abalimi gibt es auf der unten angegebenen Website.

Meine Arbeit bei Abalimi wird vielseitig sein: sie erstreckt sich von der Arbeit auf dem Feld, über die Vermarktung bis hin zur Dokumentation. Auf meinem Blog werde ich euch über meine Erlebnisse in Kapstadt und meine Gedanken dazu auf dem Laufenden halten. Den Link dazu findet ihr unten.

Meine Arbeit ist selbstverständlich ehrenamtlich. Das Spendengeld geht an meine Organisation Sage Net, die mir dieses Jahr im Rahmen des "weltwärts"-Programms ermöglicht. Sage Net wird von dem Geld u.a. meinen Flug und meine Lebenshaltungskosten während des Jahres bezahlen.
Ich freue mich, wenn du mal auf meinem Blog vorbei schaust und ganz besonders, wenn du etwas spendest.

Vielen Dank! :)
Leander

Abalimi Bezekhaya:
http://abalimi.org.za/
https://www.facebook.com/abalimi.harvestofhope

Mein Blog:
https://leandergoescape.wordpress.com/

Sage Net:
http://www.sage-net.org/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140