Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bildungsförderung in Ishinde, Tansania

Same, Tansania

Bildungsförderung in Ishinde, Tansania

Fill 100x100 bp1499007607 img 2774

Die Ishinde Youth Initiative (IYI) ist eine Nicht - Regierungsorganisation, die im Jahr 2013 im Dorf Ishinde in der Kilimanjaro Region in Tansania gegründet wurde. Sie engagiert sich vorwiegend für Kinder und Jugendliche.

Christian S. von Social Business StiftungNachricht schreiben

Die Ishinde Youth Initiative (IYI) ermöglicht derzeit 23 Schülern aus der Region den Besuch einer Secondary-Day-School.. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass bedingt durch die weiten Entfernungen zwischen Tagesschule und Wohnsitz, die Vermittlung von Bildung nicht optimal durchgeführt werden kann und die schulischen Leistungen der Schüler durch die langen Schulwege darunter leiden.

Als Resultat daraus wurde die Unterstützung für Internatsschüler ins Leben gerufen. Den Schülern wird ein Schlafplatz (die IYI stellt den Schülern eine Grundausrüstung - z.B. Matratze und Koffer zur Verfügung) inklusive Schulgebühren und Betreuung und Verpflegung in der Schule ermöglicht. Während der Ferien fahren die Schüler zu ihren Familien zurück.

Zur Zeit werden sieben SchülerInnen bei ihrem Besuch der Internatsschule „Mwanga Secondary School“ unterstützt: Anna und Kelvin besuchen mittlerweile das zweite Schuljahr und Happy, Juliana, Abraham, Agness sowie Daniel das erste Schuljahr.

Ermöglicht wird der Internatsbesuch durch Dauerspenden (Patenschaften). Die Kosten pro Schuljahr (d.h. 2 Halbjahre) belaufen sich auf 800,- €. Es sind auch halbe Patenschaften möglich. Schüler und Paten haben Kontakt miteinander und tauschen sich über soziale Medien oder E-Mail aus.

Unser Betreuer Noel Kipesha stellt eine nachhaltige Entwicklung in Ishinde sicher und erbringt einen Beleg-Nachweis für die Zahlung der Schulgebühren, sowie eine Kopie der Zeugnisse.

Die Social-Business-Stiftung stellt den Unterstützern regelmäßig einen detaillierten Projektbericht zur Verfügung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140