Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

IKKAIDO Bundesfachverband Martial Arts für Menschen mit und ohne Handicap

Schiffweiler, Deutschland

IKKAIDO Bundesfachverband Martial Arts für Menschen mit und ohne Handicap

Fill 100x100 default

IKKAIDO will mit seinem Handeln beitragen,dass menschliche Vielfalt und die des gesamten Budosports als Chance und Herausforderung verstanden wird. Es ist zentrale Aufgabe von Ikkaido, die Gestaltung einer inklusiven Gesellsschaft mit voranzutreiben.

I. Dohm von IKKAIDO Deutschland Bundesfachverband Nachricht schreiben

Das Medium Bundesfachverband IKKAIDO ist ein Zusammenschluss aus Landesverbänden, verschiedene Kampfsportschulen und Privatpersonen und arbeitet überparteilich und überkonfessionell. IKKAIDO ist ein einzigartiger Kampfsport für alle Martial Arts (Kampfkunst), der offen für alle Kampfsportler mit und ohne einer Behinderung ist und speziell zur Inklusion entwickelt wurde. Inklusion steht für IKKAIDO im Vordergrund.

Alle Menschen haben unterschiedliche Potenziale. Der Bundesfachverband IKKAIDO will mit seinem Handeln dazu beitragen, dass menschliche Vielfalt und die Vielfalt der gesamten Kampfsportszene als Chance und Herausforderung verstanden wird. Daher ist es zentrale Bundesfachverbandsaufgabe, die Gestaltung einer inklusiven Gesellschaft mit voranzutreiben.

Der Bundesfachverband IKKAIDO gehört dem Weltverband IKF (IKKAIDO Federation) mit Sitz in Oxford England an und ist die nationale Vertretung „IKKAIDO Deutschland“, vertreten durch den Präsidenten Dirk Dohm und dessen Gesamtvorstand.

Für IKKAIDO ist die inklusive Gesellschaft ein Grundverständnis. Mit der konsequenten Umsetzung dieses zentralen Gedankens werden Hindernisse und Barrieren nicht nur im Alltag, sondern vor allem in den Köpfen abgebaut. Dies kommt allen Menschen mit und ohne Behinderung zugute und die qualifizierte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben im Sinn einer mündigen, inklusiven Organisation ist elementar.

IKKAIDO ist ein einzigartiges Wort, das die Einstellung unseres Verbandes, unserer Mitglieder und unserer Athleten repräsentiert. IKKAIDO ist einzigartig in der Hinsicht, dass es ein System ist, dass den Athleten in den Mittelpunkt stellt. Wir erwarten nicht, dass sich behinderte Menschen IKKAIDO anpassen, wir haben IKKAIDO angepasst, so dass behinderte Menschen teilnehmen können.

IKKAIDO hat durch seine einzigartige Sportart sowohl auf nationaler, wie auch auf internationaler Ebene prominente Unterstützer gewinnen können. Um unser Anliegen bekannt zu machen und voran zu bringen, werden wir am 26.11.2016 ein internationales „IKKAIDO FESTIVAL MARTIAL ARTS“ und 2017 die 1. „IKKAIDO Weltmeisterschaft“ im Saarland veranstalten und organisieren. Zu beiden Veranstaltungen erwarten wir viele nationale und internationale Teilnehmer und Gäste (Sport, Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien). u.a. auch Vertreter des IPC (internationales Paralympisches Komitee), da IKKAIDO bereits schon jetzt an der Schwelle der paralympischen Anerkennung steht.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten