Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Selbsthilfegruppe Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs)

Wir möchten Betroffene und Angehörige mit der Diagnose "Bauchspeicheldrüsenkrebs" unterstützen, ihnen Hilfe in erkrankungsrelevanten Bereichen anbieten sowie eine breite Öffentlichkeit für die stille Gefahr "Bauchspeicheldrüsenkrebs" sensibilisieren.

M. Hartenstein von Selbsthilfegruppe PankreaskarzinomNachricht schreiben

BAUCHSPEICHELDRÜSENKREBS - DIE STILLE GEFAHR

Trotz medizinischer Fortschritte bei der Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs zählt das Pankreaskarzinom nach wie vor zu den tödlichsten Krebserkrankungen mit einer erschreckend niedrigen 5-Jahres-Überlebensrate von unter acht Prozent.

Da eine Diagnose aufgrund fehlender Symptome im Frühstadium meist erst im fortgeschrittenen Stadium erfolgt, sind Betroffene und deren Angehörige sehr plötzlich mit vielen bedrohlichen Gefühlen und Gedanken konfrontiert. Der Schock sitzt tief und es fehlen umfassende Information über die Erkrankung selbst, die Behandlung und die Auswirkungen auf das weitere Leben.

Als Tochter einer erkrankten Pankreaskarzinompatientin kenne ich die Sorgen und Ängste, Zweifel und Fragen, die eine Familie in einer solchen Situation beschäftigen und habe daher zwei Jahre nach dem Tod meiner Mutter in Österreich eine gemeinnützige Selbsthilfeinitiative ins Leben gerufen.

Wir möchten Betroffene und deren Angehörige mit der Diagnose "Bauchspeicheldrüsenkrebs" nicht länger allein lassen, für sie wertvolle Informationen zu Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten gezielt auf unserer Website zusammentragen und ihnen Unterstützungsangebote in verschiedenen erkrankungsrelevanten Bereichen anbieten.

Obwohl unsere Selbsthilfegruppe erst im Jänner 2016 gegründet wurde, konnten wir bereits im März unsere Website WWW.SELBSTHILFE-PANKREASKARZINOM.AT launchen und namhafte Österreichische Experten zur Mitarbeit in unserem Wissenschaftlichen Beirat gewinnen.

Neben unseren Unterstützungsangeboten für Patienten und deren Angehörige möchten wir aber auch eine breite Öffentlichkeit über Risikofaktoren, Warnsignale und Möglichkeiten zur Früherkennung eines Pankreaskarzinoms informieren. Gelingt nämlich eine frühe Diagnose während der symptomfreien Jahre vor Metastasierung, würde dies die Prognose für Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs deutlich verbessern!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen Initiativen und Vorhaben ehrenamtlich umgesetzt werden. Anfallende Kosten werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Sponsorings finanziert.

Bitte helfen Sie uns im Kampf gegen diese heimtückische Erkrankung und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende!




Hilf mit, das Projekt zu verbreiten