Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Begegnung möglich machen - Jugendbegegnung 2016

Augsburg, Deutschland

Begegnung möglich machen - Jugendbegegnung 2016

Fill 100x100 marlene

Jugendbegegnung in Augsburg. Unterstützen Sie unseren Kulturaustausch. Fremden begegnen, Gemeinsamkeiten leben und Kirche lebendig machen.

M. Lucke von Evangelische Jugend AugsburgNachricht schreiben

Herzlich Willkommen auf der Seite der Jugendbegegnung!

Kulturen kennenlernen, Fremdem begegnen, Berührungsängste abbauen und Gemeinsamkeiten erkennen. Das ist besonders in diesen Tagen wichtig und darum auch Ziel unserer Jugendbegegnung.

2014 waren wir Gast in der Südzentral Diocese in Tansania. Nun wollen wir unsere Partner auch bei uns willkommen heißen. Doch da unsere tansanischen Freunde nur über sehr geringe finanzielle Mittel verfügen sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.

Mit nur einem Klick können Sie sich an diesem Pool beteiligen.
Geben Sie soviel Sie möchten.
Alle Bezahlungen sind sicher.
Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch,

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Johannes Stahl, Dorothea Gruninger, Michael Wagner, Elisabeth Raunecker, Vera Dittman, Ines Kowalke, Annabelle Domnick, Daniela Serdjuk, Diakonin Marlene Lucke.

Wer wir sind:
Die evangelische Jugend Augsburg unterhält schon seid einigen Jahren Kontakt in die Partnerdekanate Tandala und Ludeva in Tansania. Im Jahr 2014 haben wir unsere Partner besucht. Drei Wochen verbrachten wir gemeinsam, haben uns kennengelernt und Freud und Leid miteinander geteilt.

Was wir möchten:
Wir wollen die sieben jungen Tansaner mit ihrem Leiter, die wir dort kennengelernt haben, nach Deutschland einladen. In Augsburg wollen wir mit ihnen die Gemeinden und (Jugend-)Projekte besuchen. Wir wollen voneinander und miteinander lernen. Als Arbeitsschwerpunkte haben wir uns drei Themen ausgesucht. - Unser Glaube und was uns verbindet. - Unsere Verantwortung in der einen Welt und was wir gemeinsam tun können- Unsere Umwelt - nachhaltiges Gestalten.

Die Finanzen:
Die Jugendlichen in Tansania haben uns 2014 herzlich und großzügig in ihrem Dekanat empfangen, das wollen wir auch zurückgeben. Leider haben unsere Partner nicht dieselben finanziellen Möglichkeiten wie wir. Um uns zu besuchen brauchen sie unsere Unterstützung, und wir brauchen die Ihre. Die Deutschen Teilnehmer zahlen einen Beitrag und auch vom Dekanat und Mission Eine Welt erhalten wir einen Zuschuss, hierüber sind die Flugkosten und die Unterbringung finanziert. Diese decken die Kosten jedoch nicht vollständig.Für die Jugendbegegnung fallen neben Flug, Unterkunft und Fahrtkosten natürlich auch die Kosten für den täglichen Bedarf an; Ausflüge, Lebensmittel, aber auch Kleidung und Schuhe. Hierfür bitten wir um ihre Spende.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten