Pakistan: Hilfsgüter für die Flutopfer

Ein Hilfsprojekt von „Deutsches Rotes Kreuz e.V.“ (B. Stadler) in Khyber-Phaktunkhwah, Pakistan

Neuigkeiten: Hier informiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

A. Kurek , verfasst vor 8 Monaten

A. Kurek

>> Vielen Dank, dass Sie unsere humanitäre Arbeit ermöglichen > Katastrophenvorsorge rettet Menschenleben

Limit_600x450_p-pak2107

Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

Ihnen gilt unser Dank. Insbesondere heute am “Internationalen Tag der Humanitären Hilfe“, möchten wir uns für Ihre wertvolle Spende für die Flutopfer  in Pakistan bedanken.

Mit Ihrer Hilfe haben Sie ermöglicht, dass die Menschen in Not eine Soforthilfe erhalten haben.

Ob Stürme oder andere Naturkatastrophen: Die Menschen in vielen weiteren Regionen leiden immer wieder unter Wetterextremen. Es gibt viele Nöte und der Bedarf ist groß. Umso wichtiger ist es, den Menschen zu helfen, sich auf künftige Notsituationen vorzubereiten. Generell gilt: Jeder Euro, der in die Katastrophenvorsorge investiert wird, spart vier Euro an späteren Kosten für Katastrophenfolgen – und mindert menschliches Leid.
Mehr dazu erzählt Ihnen in einem Video ein DRK-Mitarbeiter der Abteilung Internationale Zusammenarbeit nach der Katastrophe auf den Philippinen.

Unterstützen Sie unsere humanitäre Arbeit, um die Hilfe in vielen Ländern der Welt weiterhin zu ermöglichen.

Vielen Dank!

Herzliche Grüße aus dem DRK-Büro 

Ihre Hilfe kommt an!

B. Stadler (verantwortlich), verfasst vor mehr als 2 Jahren

B. Stadler

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Decken für Flutopfer179,00 €
Zelte für obdachlose Familien137,00 €

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

20 Decken für Flutopfer: 179€

5 Zelte für obdachlose Familien: 137€

Vielen Dank für die Spenden. Weite Teile Pakistans sind von der Flutkatastrophe betroffen, darunter die Region Sindh. Deshalb werden wir unsere Aktivitäten in dieser Region weiterhin mit euren Spenden unterstützen.

Platform Admins: