Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd (HBP)

Baiernrain, Deutschland

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd (HBP)

Fill 100x100 frank1

Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd von Rosi Pösl Aktion Pegasus e.V. www.aktion-pegasus.de

F. Wahlich von Verein für sozialpäd. Tagesgruppen in München e.V.Nachricht schreiben

Sie können den Kindern hier mittels verschiedener Spendenbausteine zum Projekt
"Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd (HBP) direkt Hilfe zuteil werden lassen.

Dort wird mit den Kindern eine Beziehung zu den Tieren aufgebaut, die sich jenseits von Worten etabliert.
Dies ist besonders für durch Lebensumstände traumatisierte Kinder hilfreich und wertvoll.
Sie erhalten auf Wunsch eine aussagekräftige Projektdokumentation.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung dieses Projektes!

Frank Wahlich
Vorsitzender
=====================================================================

Das Konzept

Kinder und Jugendliche unserer Tagesgruppen, die starke Verhaltensauffälligkeiten
zeigen, sollen in ihrer Entwicklung durch das Projekt Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd
(in Einzel- oder Kleingruppenarbeit) unterstützt werden.
Das Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd umfasst pädagogische, psychologische und
sozio-integrative Maßnahmen für das Kind mit Hilfe des Pferdes.

Zum Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd gehören:
• der Aufbau einer emotionalen Beziehung zum Pferd
• der Umgang mit und das Erleben des Pferdes in seinem natürlichen Umfeld
• Lektionen einzeln und in der Gruppe

Das Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd fördert bei den Kindern und
Jugendlichen u.a. diese Entwicklungsschritte:
• Schulung des Wahrnehmungsvermögens
• Erweiterung des Körperbewusstseins
• Aufbau des Selbstbewusstseins, des Selbstwertgefühls und des Selbstvertrauens
• Stärkung des Durchsetzungsvermögens
• Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
• Ausbildung kooperativer Verhaltensstrukturen
• Auflösung von Energieblockaden
• Ausbalancieren von Verspannungen
• Ermöglichen von innerem Loslassen
• Hinwendung zum Gefühlsbereich
• Schulung von Verantwortungsbewusstsein

Das Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd wird ausschließlich durch speziell
ausgebildete TherapeutInnen angeboten.

Es ist nachgewiesen, dass verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche durch den
Umgang mit dem Pferd für ihre Entwicklung, ihr Befinden und ihr Verhalten
profitieren. Beim Umgang mit dem Pferd, beim Reiten und Voltigieren wird jedes
Kind körperlich, geistig, emotional und sozial angesprochen. Es lernt im
Zusammensein mit dem Pferd, sich zu spüren, die eigene Individualität
anzunehmen und sich in neue Bereiche des Erlebens zu wagen, die ihm bisher
nicht zugänglich waren.

Die Kosten
Einzelarbeit Einheit (90 Min): EUR 90 ,-
(Therapeutin: EUR 54,- | Pferd: EUR 36,-)
Förderung für ein Kind (15 Einheiten): EUR 1350,-
Kleingruppe 3-4 Kinder
15 Einheiten
Förderung für eine Gruppe: EUR 1000,-

Das Heilpädagogische Begleiten mit dem Pferd hat sich in der Vergangenheit
sehr bewährt. Wir freuen uns, wenn Sie uns in dieser Arbeit unterstützen!
Für jede Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, eine umfassende
Dokumentation des Projekts und Nachweise über die Verwendung der
Gelder.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140