Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Klimawandel und Wetterphänomene wie El Niño bedrohen Millionen von Menschen

Mega, Äthiopien

Ich habe 531,98 € Spendengelder erhalten

Nina Geisler
Nina Geisler schrieb am 04.09.2018

Wasserknappheit, schlechte Sanitärversorgung und der Zugang zu sauberem Wasser sind in Äthiopien ein großes Problem. Verschärft wird diese Problematik durch das Wetterphänomen El Niño. Die Zahlen sind erschreckend: 61 Millionen Menschen in Äthiopien haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Vor allem in ländlichen Gebieten führt dies dazu, dass Frauen und Kinder stundenlang bis zur nächsten Wasserquelle laufen müssen. Darum kümmert sich Aktion gegen den Hunger in den Bezirken Miyo und Dhas im Süden des Landes um die Instandsetzung von Brunnen. Die Sanierung umfasst die Installation von Pumpen und Reparaturarbeiten. Um die Instandhaltung der Brunnen lokal zu verankern und die Situation der Menschen nachhaltig zu verbessern, werden zudem Komitees ausgebildet, die sich um die Brunnen kümmern.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.