Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Schultaschen und Schulsachen für Kinder in entlegenen Regionen Nepals

Nepal

1 / 107

Schultaschen und Schulsachen für Kinder in entlegenen Regionen Nepals

Nepal

Schultaschen-Projekt in Jajarkot erfolgreich beendet!

Khai-Thai D.
Khai-Thai D. schrieb am 08.01.2020

Liebe Spenderinnen und Spender,
zunächst einmal wünsche ich Euch ein frohes neues Jahr - alles Gute, ganz viel Glück, Liebe und Gesundheit für 2020! :)
Ich hoffe, dass Ihr unserem Schultaschen-Projekt treu bleibt, und uns weiterhin dabei helft, Kindern in entlegenen Regionen Nepals glücklich zu machen.



Im Dezember 2019 konnten wir mit einiger Verzögerung unser bislang 12.Schultaschen-Projekt erfolgreich beenden. Für das Projekt hatten wir uns das entlegene Distrikt Jajarkot im Westen Nepals ausgesucht. Wie entlegen der Ort tatsächlich gewesen war, mussten wir vor Ort feststellen, als wir stundenlange Fußwege zurücklegen mussten - mit Packeseln an unserer Seite...



Das einwöchige Projekt stellte unseren Partner "Project Volunteer Nepal" und uns vor komplett neuen logistischen Herausforderungen. Dennoch waren wir im Stande kurz vor Weihnachten insgesamt 2.100 Schulkinder mit neuen Schultaschen und Schulmaterialien zu beschenken! Vielen herzlichen Dank für Eure tolle Unterstützung!!!







Das vollständige Album findet Ihr übrigens auf unserer Webseite: https://www.hamromaya-nepal.de/galerie/projektbilder/eine-schultasche-fuer-jedes-kind-12-distrikt-jajarkot/

Da Projekterfolge sich nicht nur an schönen Bildern von glücklichen Menschen zeigen, haben wir Euch auch dieses Mal ein paar Zahlen offengelegt. Transparenz bezüglich der Projektausgaben ist uns mindestens genauso wichtig – schließlich haben wir auch nichts zu verbergen!

Bei unserem letzten Schultaschen-Projekt im entlegenen Distrikt Jajarkot war unser Team eine ganze Woche lang unter schwersten Bedingungen unterwegs gewesen. Wie immer machten die Ausgaben für uns (Verpflegung und Unterkunft) nur einen winzigen Bruchteil der Projektkosten aus.



Damit die Projektkosten insgesamt nicht künstlich aufgebläht werden, versuchen wir während unserer Reisen stets auf eigenen Luxus zu verzichten.



Das Bild zeigt, warum wir als Mini-Organisation so erfolgreich sind: Weil unsere Spender/innen genau wissen, dass Spenden zu 100% in den Projekten ankommt! Nichts fließt in Verwaltung, Marketing oder Gehälter – wir arbeiten ehrenamtlich und völlig unentgeltlich!! Und vor allem werden Spendengelder nicht für Ausgaben außerhalb eines Großprojekts verschwendet!!! 

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Euch für Eure Unterstützung und Euer Vertrauen bedanken!!! :)

Herzliche Grüße,
Khai-Thai

PS: Das nächste Schultaschen-Projekt ist bereits in Planung!!! ;)

Schau Dir die Bilder an :)
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.