Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Werde Unterstützer unseres FSJ an einer Schule für Waisenkinder in Malawi!!

Limbe, Malawi

Werde Unterstützer unseres FSJ an einer Schule für Waisenkinder in Malawi!!

Fill 100x100  p1290240

Wir engagieren uns an der Jacaranda School for Orphans in Limbe, Malawi, ein soziales Projekt in dem wir unser FSJ absolvieren. Die Jacaranda Foundation bietet kostenlose Bildung für Waisenkinder und Kinder aus armen Familien. Spenden Sie jetzt.

N. Heidrich von Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.Nachricht schreiben

HELFT UNS UNSEREN TRAUM WAHR ZU MACHEN!

Die Jacaranda School for Orphans bietet malawischen Waisenkindern, deren Eltern größtenteils an AIDS gestorben sind und Kindern aus sehr armen Verhältnissen die Chance auf Bildung und kümmert sich um ihre Grundbedürfnisse, wie Ernährung, medizinische Verpflegung und Unterkunft.
Die Aids-Rate in Malawi ist sehr hoch und liegt bei ca 12 % der Bevölkerung.
Neben kostenloser Bildung (Grundschule und weiterführende Schule), täglicher Ernährung, medizinischer Versorgung und Seelsorge, stellt die Schule den Kindern Bekleidung (Schuluniform) und alle nötigen Schulsachen. Die Aids-Aufklärung ist ein wichtiges und großes Thema an der Jacaranda School.
Außerdem werden sowohl sportliche als auch künstlerische und musikalische Aktivitäten angeboten, sowie Aktivitäten im landwirtschaftlichen Bereich. Der Home-Support garantiert jedem Schüler ein zu Hause und finanzielle Unterstützung für die ärmsten Familien.

Wir, Naomi und Tobi, wollen ab August ein freiwilliges soziales Jahr an der Jacaranda School for Orphans antreten und um uns diesen Traum zu erfüllen, brauchen wir EURE Unterstützung.
Das BMZ finanziert unseren Freiwilligendienst im Rahmen des "Weltwaerts" Programm zu 75%, der Rest muss von der Entsendeorganisation bezahlt werden. Da diese jedoch nicht den Betrag für alle Freiwillige stemmen kann, überträgt sie die Aufgabe auf die Freiwilligen selbst, die als Gegenleistung für die ganzen von der Organisation erbrachten Anstrengungen das Geld in Form von Spenden zusammentragen sollen.

Helft uns, unseren Traum wahr zu machen: Jede Spende zählt!
Indem ihr spendet, sichert ihr uns und zukünftigen Generationen von Jugendlichen die Möglichkeit, ein FSJ anzutreten.
Wir als Freiwillige arbeiten in einem sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekt. Durch unseren Freiwilligendienst leisten wir einen Beitrag zur Arbeit in dem Projekt. Im Gegenzug können wir viel von den Menschen vor Ort lernen, gewinnen eine neue Perspektive auf die Welt, fördern einen direkten weltweiten Austausch über Zukunft und wirkliches Miteinander.
Ihr als Förderer macht all das erst möglich. Ihr unterstützt die individuelle Entwicklung von uns Freiwilligen auf dem Weg zur Weltoffenheit, Toleranz und gemeinsamen Zukunftsvisionen für unsere gemeinsame „Eine Welt“
Mit eurer Spende tragt ihr zum interkulturellen Dialog und zur Völkerverständigung bei, werdet zum Brückenbauer zwischen Kulturen und ermöglicht den Abbau von Vorurteilen.

Als Spender erhaltet ihr natürlich eine kleine Gegenleistung von uns :) Wenn ihr gespendet habt, lasst es am besten einen von uns beiden wissen, denn wir werden einen Verteiler mit den E-mail Adressen aller Spender einrichten und euch somit informieren über neue Blog-Einträge während unserer Zeit in Malawi, damit ihr auch mitbekommt, wie es uns in diesem Jahr ergeht ;)

Habt ihr noch Fragen? Kein Problem. Stellt uns eure Fragen auf Facebook, per E-mail oder hier auf betterplace.org.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten