Tore zur Welt

Ein Hilfsprojekt von „Nestwerk e.V.“ (J. Ungerer) in Hamburg, Deutschland

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

J. Ungerer (verantwortlich)

J. Ungerer
In den Flüchtlingsunterkünften im Bezirk Bergedorf ist jeder Tag für die Bewohner anders. Für die meisten Kinder ist das „geordnete Chaos“ zur Normalität geworden. Viele wissen nicht, wie lange sie mit ihrem Familien dort bleiben können. Langeweile und fehlende altersgerechte Angebote treffen hier vor allem die Kinder.

Wir von NestWerk bieten mit unserem Programm "Tore zur Welt" den geflüchteten Kindern jeden Samstag mit Sprach– und Bewegungsspielen die Möglichkeit den tristen Alltag zu durchbrechen. Dafür nutzen wir die Sporthalle in der Spieringstraße. An jedem Tag kommen bis zu 25 Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Flüchtlingsunterkünften in Bergedorf. 

Wir benötigen dringend finanzielle Unterstützung um das Angebot im bis zu den Sommerferien fortführen zu können!

Weiter informieren:

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client banner 620x140

Ort: Hamburg, Deutschland

Fragen & Antworten werden geladen …